Vergaser Einstellung PX80?

Moin, Moin!

Kann mir jemand sagen wie ich den Vergaser bei einer PX-80 Baujahr: 1982 einstellen muss? Alles Original. Habe einen gebr. 80er Satz gekauft und den montiert. Jedoch läuft der Motor nicht sauber hoch. Er geht mit Choke-ziehen zwar an, aber beim Gas geben nimmt er nur in den oberen Drehzahlen schnell Gas an. Wenn er unten läuft und ich Gas gebe, geht er entweder aus, oder braucht eine Ewigkeit um auf Touren zum kommen. Und das war alles nur im Leerlauf! Bei eingeschaltetem Gang geht er sehr ziemlich schnell aus. Habe den Satz bei einem Freund gekauft. Er hat normale 80er [;)] Kompression. Sollte ich dennoch die Kolbenringe tauschen? Der Zylinder lief bis zuletzt gut.
Vielen Dank

Gruß chilln

Moin,
ich würd auf jeden Fall den Vergaser reinigen und mal ne neue Zündkerze stiften.Für die Bedüsung kann ich dir leider keine Ratschläge geben, weil nen Originalmotor hab ich schon so lange nich mehr gesehen, ich weiss nich mal mehr wie ein originaler PX Zylinder aussiehtgg. Die Leerlaufkorrekturschrauber dreh ich immer ganz rein und dann 1,5 Umdrehungen wieder raus. Standgas muss man halt am laufenden Motor einstellen.
Aber ich denke mal wenn der Vergaser richtig sauber ist und ne neue Kerze drin, dann sollte das schon wieder laufen. Achja noch ne ganz blöde Frage…is da überhaupt der richtige Vergaser drauf?Ich frag weil ich sollte mal ne PX80 reparieren, die hatte nen 135er DR drauf, original Auspuff, Welle und Motorgehäuse original, aber ne 30er Del Ortho Vergaser. Klar das das Ding nich läuft, da könnte man den Sprit auch gleich mit der Gießkanne in den Zylinder gießen.

MFG
Stefan

Hi IronEagle!

Vielen dank. Ich check das mal mit den 1,5 Umdrehungen und dem Standgas. Kupplung ist ok und trennt sauber. Mal sehen.

Gruß chilln

Achja
wenn der Roller bei eingelegtem Gang noch schneller ausgeht, prüf mal ob die Kupplung richtig eingestellt ist, bzw ob die richtig trennt.