Veränderungen wegen Sommerhitze?

Ein sonniges Hallo,
Verändert Ihr bei diesen Temperaturen irgendwas an Euren Rollern oder habt Ihr ein Ganzjahressetup?
Der Dame ist es nämlich ganz schön heiß und da habe ich mich gefragt ob man Ihr da was gutes tun kann (außer der Fahrt ohne Backe und kein Vollgas)
Es sind zwar rassige Italienerinnen aber die schwitzen ja auch, gelle! Lecker!
Thörty

nö, meine px fährt bei diesem wetter genau wie bei kühlem wetter. ich mache nichts anders.
ich glaube das ist auch nicht nötig ?!?

aber wie gesagt, ich habe ein total heisses hinterrad. kann es evtl. mit dem wetter zusammen hängen ?

achtet mal bitte auf das thema : heisses hinterrad !

danke

Also meine 50N läuft z.Zt. wie ein Sack Muscheln, nimmt kein Gas an, kommt auf keine anständige Drehzahl usw. Da ich im Moment aber eh was dran schraube und die ganz schlimmen Temperaturen ja bald vorbei sind hab ich nix geändert!

Puppen…!

jo, meine lady läuft auch wunderbar ohne zu stottern.
sollten die vespen etwa nicht mit der hitze klarkommen?
sind sie nicht in italien entworfen und gebaut worden, is es in palermo etwa kalt, nein… und da fahren viele rum (ein monat dort gewesen) so viel ich bemerken konnte, kommen vespen mit hoher feuchtigkeit nicht so super klar. da springt meine erst beim 3-4 kicken an, sonst, 1x und ab gehts!

und zu wenig sauerstoff? tja, wir haben nun mal 21% davon in der luft, und weniger wird der nur in großen höhen, merkbar ab ca. 2500 meter ü. d. M. und am everest werdet ihr ja wohl nicht fahren.

cya

Also meine steht sowieso die ganze Zeit im Kühlkeller, und wenn ich länger als 15 min fahre, hab ich immer ein bißchen Trockeneis dabei, das ich dann über eine kleine Revisionsklappe auf die kühlrippen streue! ;D

Puppen…!

Das is es ja, was mich so wundert…aber ich beklag mich net (noch net[;)])

Nanu, wieso hab ich Unwucht?

Je höher die Temperatur umso weniger Sauerstoff pro Volumeneinheit Luft… Auch wenn die Luft immer 21% Sauerstoff enthält, bei der Hitze wird sie dünner und es gibt pro Liter Luft weniger Moleküle als bei niedrigerer Temperatur… weils von allem weniger gibt gibts auch weniger Sauerstoff. Das gleiche gilt auch für Luftdruck und Luftfeuchtigkeit.

Um immer optimal bedüst zu haben müsste man mindestens dreimal am Tag umdüsen - das ist aber unpraktisch deshalb fährt man etwas fetter durch die Gegend um immer Reserven zu haben.

Allerdings ist es so dass viele Roller es im Winter so fett brauchen dass sie im Sommer mit der Vergaserbedüsung nicht mehr richtig laufen. Da die Motoren bei heiser Luft fetter laufen laufen viele wirklich kühler! Originale Motoren lassen sich vom Wetter allerdings weniger beeinflussen als getunte!

Ich würde eben bei extremen Klimabedingungen mal nach der Bedüsung schauen bei getunten Motoren, im Sommer eher magerer, im Winter eher fetter. Mein Roller fährt mit der Winterbedüsung auch im Sommer ohne Stottern, aber Leistung kommt erst wenn ich zwei bis drei Düsengrössen magerer gehe!

Karoo hat 100%ig recht, bei der Hitze eher magerer, bei Kälte fetter. Die Gründe hat er ja bereits aufgeführt.

würde eine etwas größere HD bei der hitze helfen,
so für etwas mehr kühlung?

bei nächtlichen temperaturen lief mein baby super,
doch bei diesen tages temperaturen stottert die gute [:(]

[:shock2:]

Man sollte auf jeden Fall eine HEIßERE Zündkerze fahren! Klingt im ersten Moment etwas seltsam, ist aber so!
Da bei der Hitze weniger Sauerstoff in der Luft vorhanden ist, verbrennt die Zündkerze das Gemisch nicht mehr so gut. Eine um eine Nummer heißere Kerze schafft da Abhilfe und der Motor verbrennt die sauerstoffärmere Luft besser! War ein Tip vom Mop-Shop der auch funktioniert. Habe keine Probleme mit Vollgasfahrten. (Ich fahre bei der Hitze immer mit dem Roller zur Arbeit, 25km Autobahn, überwiegend Vollgas)
Gruß, Stephan

Meiner Dame liegt das Wetter sehr! Sie zieht bei hohen Temperaturen besser, als wenns kühler is. Also sie hat nix gegen dieses Wetter…
ich schon[:drink:]

Das ist aber seltsam, gerade Zweitakter bevorzugen abgekühltere Luft.