vCDI- TOP oder FLOP

Im GSF läuft grad ne heisse Diskusion über die variable CDI, würd mich mal interessieren wer hier Erfahrungen gesammelt hat?

Denn wenn ich mir nen Malossi hol möchte ich keine kosmetisch und strömungstechnisch ungünstige Löcher im Kolben haben.

Also: Bei wem Funkts und bei wem nicht?

[:roll:]

oh-weh…
diese disskusion läuft schon sooooo lange…
aber es scheint mehr ausfälle zu geben als sonst was.
wenn man den direkten vgl. hat zwischen vCDI und der normalen, merkt man nichts…
tip von mir, stellt eure zündungen gut ein und erspart euch den scheiß mit der v CDI.
allein das gefrickel mit der zusätzlichen zündspule und deren unterbringung/verkabelung…
auf jeden fall mal abwarten was da noch kommt.
bis jetzt ist es ja fast sogar noch unklar in wie weit das ding verstellt, also ab welcher drehzahl/wie weit und ob linear oder nicht…

N Kumpel hatte sie glaub ich insgesammt drei Tage verbaut… Fürn *** Mensch *** sagt er. Also er hat NULL Unterschied gemerkt…

Original von Danielsun: Also ich hab sie schon ne Weile rumliegen, die vCDI. Jetzt, da mein Bock (PX 166, membran, sip-perf.,HP4) fertig ist, hab ich sie zum ersten mal draufgemacht und es ist wirklich zum kotzen.

Mein Bock läuft, … aber KEINE Verstellung !!!

Ich bilde mir ein, dass sie vielleicht um 1° nach spät verstellt, aber nur wenn ich den Motor sich im Stand fast zerstören lasse vor Drehzahl.
Der Typ vom SCK hat gesagt, dass die Dinger wohl nur auf manchen Motoren gehen, und ich gehöre wohl nicht zu den Glücklichen. Ich solle mir mal die Diskussion im GSF anschauen.
Also in diesem Forum finde ich niemanden, bei dem das Ding überhaupt funktioniert. Ich halte die Sache für einen Riesen- Schmu !!

Mir reichts jetzt, ich schick denen das Teil zurück und erfinde selber was !! Ich krieg das schon hin, verlasst euch drauf !
Alles muss man selber machen, selbst wenn man bereit ist, dafür zu bezahlen. Und ich hab mich so gefreut, dass es endlich sowas gibt, so eine Scheisse [:(] [:(] [:(]

Läuft das Teil bei jemandem von Euch ??

HIER HIER !!! Erfinde was gescheites und ich bin dein erster Kunde!!!

Also ich hab auch noch eine daheim rumliegen. Würde die ganz gerne mal verbauen aber ich weiß nicht wie. Es wäre also nett wenn jemand mal eine genaue Einbauanleitung oder Anschließanleitung oder noch besser ein Foto von seiner eingebauten vCDI hier rein stellt[:smokin:] [:smokin:] [:smokin:] [:smokin:] [:smokin:] [:smokin:] [:smokin:] [:smokin:] [:smokin:] [:smokin:]

Fakt ist, das man fast nur sch… von der CDI hört. Ich warte lieber ab bis der markt mal was wirklich funktionierendes erfindet. oder Danielsun!

Ich binder dritte Kunde!!![H]

Zumindest die Erklärung, das das Ding nur bei manchen Motoren funktioniert halte ich für Bockmist! Entweder die CDI hat eine Verstellung oder nicht! Wenn so eine einheit gescheit gemacht ist, dann bekommt sie die Drehzahl ja daher daß sie die Zeit zwischen 2 Zündungen mißt und dann die Zündung dementsprechend verstellt. Da dürften verschiedene Motoren ja keinen Einfluß drauf haben. Wie wird das Ding denn angeschlossen? Denn wenn es wirklich ein Problem mit verschiedenen Motoren gibt, könnte es meiner Meinung nach höchtens daran liegen, daß die Drehzahl nicht über die Zündabstände gemessen wird sondern über die frequenz der Speisespannung. Wenn es jetzt Roller gibt, die die Zündspule mit Gleichspannung (Batteriezündung oder Anschluß nach einem Gleichrichter) versorgen, kann die CDI die Drehzahl nicht bestimmen und zündet immer wie beim Leerlauf. Ich meine aber zu glauben, daß alle Roller die Zündspule über Wechselstrom betreiben.
Aber wer kennt schon alle Roller! Drum wäre halt interessant, wie die variable CDI angeschlossen wird!

Hätte schon Interesse an ner variablen CDI.

Ich meine die orginalanlage mit nem festen Zündzeitpunkt ist doch wohl nicht das wahre[?[] [?[] [?[]

Gruß
Lucian

Also ich hab sie schon ne Weile rumliegen, die vCDI.
Jetzt, da mein Bock (PX 166, membran, sip-perf.,HP4) fertig ist,
hab ich sie zum ersten mal draufgemacht und es ist wirklich
zum kotzen.

Mein Bock läuft, … aber KEINE Verstellung !!!

Ich bilde mir ein, dass sie vielleicht um 1° nach spät verstellt, aber nur wenn ich den Motor sich im Stand fast zerstören lasse vor Drehzahl.
Der Typ vom SCK hat gesagt, dass die Dinger wohl nur auf manchen Motoren gehen, und ich gehöre wohl nicht zu den Glücklichen. Ich solle mir mal die Diskussion im GSF anschauen.
Also in diesem Forum finde ich niemanden, bei dem das Ding überhaupt funktioniert. Ich halte die Sache für einen Riesen- Schmu !!

Mir reichts jetzt, ich schick denen das Teil zurück und erfinde selber was !! Ich krieg das schon hin, verlasst euch drauf !
Alles muss man selber machen, selbst wenn man bereit ist, dafür zu bezahlen. Und ich hab mich so gefreut, dass es endlich sowas gibt, so eine Scheisse [:(] [:(] [:(]

Läuft das Teil bei jemandem von Euch ??

Ich kann es ja auch nicht glauben, dass das Teil nur bei manchen Motoren tut.
Ich glaub, dass der Typ vom SCK Dreck erzählt. Er wollte mit mir am Telefon wetten, dass sie bei seinem Motor funktioniert, obwohls bei mir nicht geht.
Ich war dann doch misstrauisch…
Keiner von hier sagte bisher jemals, dass bei ihm alles damit i.O. ist.
Ich glaub, dass es eine Ausrede ist…ich glaub, das Ding tut grundsätzlich nicht.
Das ist jetzt meine Ansicht.

Ich auch! (zumindest der zweite Kunde) [:rotate:]

Übrigens: Ich habe meine CDI gegen eine ältere getauscht. Kann es sein, dass mein Motor nun schlechter geht, oder bilde ich mir das ein?
Eine Bitte an alle, die sich damit auskennen: Antwortet rasch!!!
Besten Dank aus Wien!