Variorollen ändern oder nicht oder feder?????????

hi,

ich hoffe hier kann mir jemand helfen,hatte ne krumme kurbelwelle ist jetzt getauscht,auch zylinder und kolben,alles nachbau orginal.

habe jetzt folgendes problem:

wenn ich anfahren will dann kommt er nicht mehr von der stelle,nach ca 2km erst höchsgeschwindigkeit,vorher muß ich helfen sonst geht da garnichts.

habe auch schon in einer werkstatt angerufen und die sagten variorollen austauschen konnten mit aber nicht sagen in welche richtung mehr gr. oder weniger gr.  habe jetzt mal auf gut glück leichtere rein ist auch besser aber braucht immer noch ewig bis er kommt,noch leichtere rein eher schlechter,gibt es noch etwas was man austauschen sollte (feder)

daten nrg mc2   auspuff nachbau ohne rückstaurohr     kurbellwelle soll ne sport sein

variorollen von 6,8 gr       auf 5,1 gr  reduziert  fast absterben dann bis 30 km/h ok und braucht ewig bis er weiter geht    kupplung und den rest alles orginal,

weis jemand woran das liegen kann,habe bestimmt schon 10 mal die vario zerlegt ohne erkennbaren erfolg.

bitte hilfe

besten dank im vorraus

 

vill ist auch deine neue kurbelwelle oder der zylinder am sack ^^

also ich würde an der kupplung mal die federn wechseln… damit er besser aus dem quark kommt

Hallo
Beim nächsten Vario zerlegen Riemen kontrollieren und alles entfetten!!! Vielleicht rutschts ja durch!?
Kupplungsbeläge prüfen, oder den Vergaser mal durch pusten und den Lufi ersetzen. Falls bei der Revision noch nicht gemacht.

Gruss[^o)]

deinen zylinder musst du erst mal einfahren. und mit den vario rollen soltest nima weiter runter gehen mach einach noch stärkere federn rein und mach den kompletten ansaugtrakt sauber. bei mir war auch so ein broblem hab den lufftfilter und vergasser sauber gemacht und etz geht er wieder super.

Mfg Aerox

also die meisten antworten davon sind käse mit sicherheit sind die federn der kupplung lahm kannst auch ganz leicht feststellen wenn du losfahren willst rollt er sofort sobald du gas gibst oder geht die drehzahl hoch und er rührt sich nicht es ist so wenn die federn lahm sind nimmst du dem motor schon die kraft weg befohr er die kraft erzeugen kann die hat er ja nur in einer bestimmten drehzahl und die musst du eben durch rollen tausch u nddie richtigen federn so einstellen das wieder passt aber bevohr dir da einen wolf suchst und unmengen an teilen kaufst leg dir malossi kupplung zu delta cluch oder so ist guter ersatz besser wi ori und nicht teuer dann klappt die rollen vorne würde ich nicht zu leicht machen vieleicht 1 gramm unter ori also leichter damit geht di drehzahl etwas hoch beim zerlegen der kupplung kannst auch gleich die gegendruckfeder anschauen wenn io lassen ansonsten gegen etwas stärckere also die weise 20 prozent härter tauschen so versuch es wirst sehen geht

gruss