Variomatic

Hallo fahre einen stalker,der hat 68ccm mhr zylinder,17,5 ver,einl,renn ausp,getri. übrset,renn.kpl,+schei.,cdi,und ging sehr gut. Orginal war nur noch die vario,jetzt nach dem ich glaubte der keilr. geht durch,kaufte ich noch die vario, von Mallosi 2000 mit kevelar keilrie.,und bin total enttäuscht vom abzug,dreht hoch u.macht nur lärm bitte um hilfe vieleicht sind die gewi. zu leicht danke im voraus.
[:bounce:] [:dance1:] [:@] [:’(]

Hy Leute danke für eure antworten,habe keine probleme mehr mit den teilen,sind alle wieder herrausen denn bei uns in Augsburg,fangen die BULLEN zum spinnen an,Fuck GERMANY!!! Jetzt leuft er wieder seine 65 sachen und ich kann fahren wie ich will. CIAO euer API und danke für eure hilfe… [:bounce:] [:dance1:] [:dance2:] [:D] [H]

Jo,
vorbildlich! Das war auch die richtige Entscheidung.

Hmmm,
was meinst du mit dreht hoch wie die Sau? Du musst auf jeden Fall bedenken das ds nen MHR ist und dermal gut 12500 RPM beim Beschleunigen braucht. Bei so nem Setup ist sowieso nur das Overrange Kit von Malossi sinnvoll um den Roler da noch gescheit abzustimmen.

schwerere rollen auf alle fälle,hast du die gegendruckfeder getauscht???

hi, bei fast jeder technischen veränderung an deinem motor muß eine neue abstimmung erfolgen
evtl,
-vergaser-- fällt denke ich aus
-vario— auf jedenfall schwerere röllchen versuch mal was zwischen 3 und 4,5 gramm
-kupplung- federn tauschen grüne malossi sind sicher nit verkehrt…

greez

klein

ach ja, vario is auch nich sooo toll, versuch mal speed control 04