Vario-Gewichte mischen

Sers Leute!

Ich hab schon wieder ne Frage zur Variomatik bzw. diesmal zu den Gewichten. Aber wer nicht fragt, bleibt dumm… [:bounce:]

Ist es denn eigentlich möglich die Gewichte in der Vario zu mischen?
Also bspw. 3 * 4,9g und 3 * 4,1g abwechselnd in die Laufbahnen eingesetzt, um insgesamt im Schnitt 4,5g zu erhalten?
[?[]

Oder funktioniert das nicht bzw. ist das schlecht für die Vario oder geht sie davon evtl. sogar kaputt?
Vielleicht hat das ja schon mal einer von Euch ausprobiert und kann mir schreiben, ob das funktioniert. Danke schon mal im Voraus!

Cya CORNY [H]

Hey Corny,

das funktioniert schon habs ausprobiert und hatte keine probleme, musst sie aber auch wirklich abwechselnd verbauen!!! und wegen physikalische…bla…bla bla
verbaus, haut hin!

lol das is 100%ig schlecht für den varioator. musst dir vorstellen du drehst an der kurbewelle und auf jeder seite isn anderes gewicht. das is doch kacke. was soll dir das bringen? nix! is nur unötig unwucht drinnen

ausprobiert hab ichs nicht aber gehn tuts mit sicherheit nicht
aber das is physikalisch bedingt und darauf geh ich nun besser nicht ein , wäre sarkastisch, warum nimmst nicht einfach 4,5 gramm gewichte??;D

so ein quatsch, abwechselnd verschiedene gewichte zu setzen. des funktioniert vielleicht vorübergehend, aber du kriegst ne unwucht in die variomatik und das is 100pro net gesund für den variator. hol dir gleich die richtigen, also 4,5gr.