Variator, Kupplung und Co...

Hi zusammen,

als relativer Neuling habe ich mir vor ein zwei Monaten eine gebrauchte GTS 250 ie zugelegt und bin total begeistert!!!
Nach den ersten Ausfahrten und Erfahrungen tun sich mir nur langsam ein paar Fragen auf.... zum Beispiel wie ich meine Vespa im Anzug noch etwas "aufmotzen" kann...

Sprich im Konkreten...
1. Variator: Ist die Costa Evo2 wirklich so gut und bringt sie was oder is das mit dem mehr Beschleuningung und besserer Anzug und mehr Endgeschwindigkeit Humbuk?
Oder tut es im Vergleich auch eine Malossi oder Polini und wenn ja welche?

2. Kupplung: Lohnt sich diesbezüglich auch / oder lieber oder eine neue Kupplung... und
3. ist mir der neuen Kupplung eine neue Feder für die hintere R Scheibe notwenidig?


4. Was bringt ein neues Auspuff... in letzter Zeit habe ich trotz Dichtungswechsel bemerkt, dass sie recht laut ist...


im Ganzen geht es mir nur ansich um die größte Effizienz... sprich mit wenig gled das Meiste rauszuholen... kann mir da jemand helfen? das wäre echt suuuuuper!!!

und Nochwas... wenn auch total lächerliches aber: Die jetzige Sitzbank is beige, saugt sich bei Regen mit Wasser voll und sieht wie ich finde naja.. sagen wir mäßig aus... gibts eine empfehlenswerte möglichkeit au ner beigen Sitzbank eine Sitzbank in braun zu machen, die sich nicht vollsuagt? und das auch noch in einem finanziell vertretbaren Rahmen..??


Ich weiß... viele Fragen auf ein mal... sehr es mir nach ... vielleihct hab ich ja noch den Neuling-Bonus! :-)

Viele Grüße und vorab shcon mal einen riesen Dank für eure Hilfe

Grüße euer
Hasenfuss

Hallo,

 

die J.Costa bringt zwar einiges an Leistung, Konstruktionsbedingt ist diese jedoch sehr wartungsintensiv! Ich empfehle die Malossi. + Leistung/++Haltbarkeit/++Verschleiß (gering durch PTFE-Rollen)!!!!!!!!!!!

hallo, hast du die j.costa evo 2 eingebaut? welche erfahrungen hast du gemacht? für mich ist wichtig, dass sie am berg gut ist und der verschleiß derstifte ertäglich ist.
gruß allgäu-vespa

Hallo Hase

1:

Der J Costa Variator hält was er versbricht, allerdings darfst du nicht zu viel erwarten da Körpergewicht und Größe des Fahrers auch eine Rolle spielen, eine Mehrleistung in der Endgeschwindigkeit wird erreicht und auch in der Beschleunigung um knapp 1 sec.

2:

Wenn du eine andere Kupplung verbauen möchtest bringt das Folgende Vorteile die Kupplung hat ein geringeres eigen Gewicht zu Originalen und die Anfahrtsdrehzahl wird dadurch erhöht

3:

Nein ist nicht zwingend Notwendig, kurz gesagt ist die immer eine komplett individuelle Einstellung bis in das Detail, ein Rundum Sorglos Paket das auf jedermann eingestellt ist gibt es leider noch nicht

4:

Einfach mit einen Lumpen ganz kurz den Auspuff zu halten und darauf achten ob der Abgasdruck irgendwo austritt, (Wichtig Dicker Lumpen Abgas ist heiß), Sportauspuffanlagen für 4T Motoren sind nicht für den Original Motor zu empfehlen eher für Getunten Motoren (Hubraumerweiterung)

Für die Sitzbank könnten wir dir Folgendes Teil anbieten das dieses Problem behoben ist

http://www.sip-scootershop.com/DE/Products/MV100711/Sitzbankbezug+VESPA+GTS+300+gerippt.aspx

Mein Tipp für dich, Fang erst mal mit dem Variator an, unter Umständen bist mit dieser Änderung zu Frieden, wenn nicht kann man darauf weiter aufbauen, aber wie schon erwähnt diese Einstellungsarbeiten bringen schon ein bisschen Spielereien mit und benötigen Geduld damit sie Individuell angepasst sind.

Mfg
pedro