V50s Geht aus und springt nicht mehr an!

Hallo Zusammen,

meine kleine macht mir etwas Sorgen. Im Juni fing es an das sie ab und an einfach mal ausging, einfach kicken und sie war wieder da. Das wurde dann langsam mehr bis ich es nicht mehr so hinnehmen wollte. Also im Juni hatte sie noch einen neuen Benzinhahn bekommen und somit dacht ich vielleicht Vergaser verdreckt. Hab eihn ausgebaut gereinigt und sie lief. Nach 2 tagen das selbe, geht aus ein mal kicken,nichts 2. mal ein Knall. 3. mal läuft sie normal. Daraufhin neuer Kondensator und Kontakte, sie geht immer noch einfach aus, wie ich 2 Tage später feststellte. Also Da Vergaser gereinigt und Zündung, dachte ich vielleicht der Auspuff zu, neuen Drauf gemacht.Super sie zieht wie Hölle geht aber wieder irgendwann mal einfach aus und geht nicht mehr an. Dann dachte ich ist ein Temperaturproblem, aber nein es kann sein nach 10km aber auch nach 150m ist es schon gewesen! Jetzt als es nach 150m war habe ich sie zurück geschoben um sie in der Garage unter die finger zubekommen mit dem aktiven Problem. Kerze raus sie ist sehr hell und trocken, sie ist neu! Also kein Sprit da sie ja nach 20Kicks immer noch nicht wollte hätte sie ja nass sein sollen! Also wieder den Vergaser raus, Sprit in der Schwimmerkammer, dann habe ich festgestellt das die Nebendüse die horizontal Bohrung zu war, mit Luft bekam ich sie nicht frei, habe sie dann mit einen kleinen Draht durchgestoßen. Sie sprang an und lief sehr gut. 2 tage später nach ca. 200m ging sie beim anhalten aus, sprang dann wieder an nach mehrfachen kicken ,nun hab eich einen neuen Vergaser bestellt und den Filzring! Die kleine muss doch rennen menno!