V50 spezial läuft nur im Stand - beim anfahren geht sie aus

Hallo zusammen,
Habe an meiner V50 spezial den vergaser von 16.10 auf 16.16 getauscht mit entsprechendem Ansaugrohr. 
Vorher lief sie ganz ok, ging aber  an der Ampel gerne mal aus und schlecht wieder an wenn sie warm war.
Jetzt nach dem vergaser Tausch läuft sie nur wenn sie kalt ist im Stand. Wenn man eine Gang einlegt fährt sie im kalten Zustand so gerade noch los, aber stirbt fast ab. Wenn sie nach ein paar Minuten warm ist, fährt sie gar nicht mehr und läuft nur im Stand. Hd ist 74 nd 42.
Die Zündspule habe ich auch gewechselt. Wer kann mir helfen?

Gruß Dirk 

Hallo Dirk,

hier müsstest Du die Nebendüse erhöhen, diese ist in Deinem Fall zu klein.

 

Viele Grüße

Mario SIP

Nö Nebendüse passt bei dem Setup die PK125 hat auch nur eine 45 Nebendüse. Zudem läuft sie ja im stand , wäre sie zu klein würde die Vespa im stand hochdrehen und singen beim Gas weg nehmen. Die 74 HD ist zu groß und überfettet die Kiste total. 74 original 125ccm Bedüsung.

Vielen Dank!

Düse werde ich testen! Zylinder ist original. Den Filzring habe ich erneuert und mit Öl getränkt.

 

Die 74er Düsen ist viel zu Fett. Der läuft mit einer 65er oder hast den Zylinder getauscht gegen was größeres. Filzring zwischen Vergaser und Ansaugstutzen?

Noch ein kleiner Tipp am Rande. Den Filzring solltest du satt einfetten. Das dichtet besser als Öl!

Gruß Jan