V50 restaurieren - EILIG

Hallo und guten Tag zusammen,

ich habe meine V50 vor einger Zeit zum sandstrahlen gegeben und seither steht Sie unberührt und nackt in meiner Garage.

Irgendwie frage ich mich, womit ich weitermachen soll. Klar ist, dass die Dame nach Ostern zum Lacker soll, doch vorher sind doch noch ein paar Schritte notwendig , oder ?

Z.B. müssen noch einige Löcher zugemacht werden. Welche Möglichkeiten gibt es dafür, ausser löten ?

Sind sonst noch Maßnahmen zu treffen, oder kann ich das Teil ruhig so zum Lacker bringen ?

Vielen Dank für eure Ratschläge…

Marcel

Wenn du Löcher hast, solltest du diese auf alle Fälle schweißen lassen. (Karosseriebauer)
Auch starke Beulen solltest du ausbeulen bzw. ausbeulen lassen.

Evtl. die Lagerschalen für die Lenksäule auswechseln lassen.

Hast du nach dem Sandstrahlen zumindest eine Rostschutzgrundierung aufgelegt? Ich hoffe mal ja.

Gruß

Ein Filler ist eine dickerer Grundierung die kleinere Unebenheiten abdeckt (Sprühspachtel).

Hi Eisbär,

der Rost ist noch nicht so heftig. Neu strahlen wäre erstens zu teuer und zweitens tut das noch nicht Not (denke ich) Fertan ? Bekomme ich das im Baumarkt ?

Schleifpapier nehme ich wohl das Feinste was es gibt, oder ?

Danke & Gruss,

Marcel

P.S. Kennst Du einen guten Rostschutz, den Du empfehlen kannst ?

Mit was wurde denn gestrahlt, wenn mit Sand mußt Du sowiso nachschleifen und dann Fillern weil das zu grob ist und kleine Krater gerissen hat die auch später sichtbar sind!

Geh mal mit 400er Trockenschleifpapier drüber, blas sie dann mit Hochdruck ab und dann sofort!!! Grundierung (Filler!) drauf!

Du kannst sie natürlich auch so zu lackierer bringen aber günstiger wird es dadurch nicht!
Ich lasse Sandstrahlen, Grundiere, spachtle, schweiße und schleife selbst und lasse nur die Farbe vom Lackierer auftragen (der Preisunterschied ist riesig weil die Vorarbeit am Zeitaufwendigsten ist!)

Denk daran alle Löcher für Trittleisten, Riffelblech, Rücklicht… jetzt zu bohren und nicht wenn der Roller lackiert ist!

Danke,

ATU ist direkt gegenüber meiner Werkstatt

Fertan ist ne tolle Sache.
Geh aber genau nach Anleitung vor, sonst bringts nichts. Wenn du Hilfe brauchst, kannst mich ja fragen. Hab Fertan schon ein paar mal verwendet.
Das tolle ist, das auch ne ganz dünne Zinkschicht zurückbleibt.

Als Rostschutz NACH dem lackieren kann ich „Mike Sanders“ empfehlen. Ist zwar etwas kompliziert aufzutragen, hilft aber extrem.

Gruß

Das ist jetzt schlecht, man sollte den Rahmen sofort nach dem Sandstrahlen mit Rostschutzlack einnebeln.

Du könntest:

  • den Rahmen nochmal strahlen lassen. :stuck_out_tongue:
  • den angesammelten Rost mit Schleifpapier beseitigen
  • den kompletten Rahmen mit Fertan einpinseln.

Kommt halt darauf an, wie fortgeschritten der Rost bereits ist.

Hallo,

kann mir da nochmal jemand mit dem Schleifpapier bzw. dem Fertan helfen ?

Grob oder fein ?

Gibt es Fertan im Baumarkt ?

Danke,
Marcel

Fertan:
http://www.fertan.de/fertan.html

DAs solltest du in jeden halbwegs gut sortiertem Autoshop
bekommen. Bei ATU aber auf jeden Fall.

Hallo Eisbär,

nein, ich glaube ein Rostschutz wurde nicht aufgetragen. Das Sandstrahlen ist jetzt etwa einen Monat her und sch…, an bisschen Rost hat sich schon angesammelt.

Was soll ich dagegen tun ? Jetzt ist es wohl schon zu spät, oder ?

Hallo Thoerty,

habe Dir gerade eine email an Privat geschrieben.

Was genau heisst fillern ?