v50 mit 50PS

Hab mir gestern die neue Motoretta geholt (muss ich mich jetzt schämen oder liest die sonst noch jem?). Na auf jeden Fall, was seh ich da?
[:shock1:] V50 MIT 50PS MOTOR[:shock1:]
is ein Demonstrator mit

  • wassergekühltem Husquvarna-Zylinder
  • 38 Vergaser

50PS Motorleistung und ca. noch 45 am Hintarrad.
Hardcore, will auch [:D]

Meine Frage: HAt jemad von euch sowas schonmal in real gesehn oder sogar so nen Höllenstuhl daheim? Wenn ja was geht da an Beschleunigung un V-max?
Und is der Sound dann wie bei nem fetten Crosser?

MAch mich mal auf die Suche nach mehr Infos [:D]
Bis gleich!!

www.scooterandservice.de
Von dem Shop ist sie. Das ist schon ein krasses Teil. Aber mir ehrlich gesagt ne Nummer zu extrem. Ich meine, was ist, wenn es dir diesen Motor mal zerhaut? Den bauste so schnell nicht wieder auf…

Ne ich glaub die Jungs ham schon ne ziemliche Ahnung von dem was sie da machen. Denk das is ne professionelle Bauung!
Also meinen vollen Respekt baben sie!

Will auch viel Geld, Erfahrung und Platz!

stimmt is echt ein geiles gefühl wenn man seine „ur-alte vespa“ mit einem kavalierstart von der kreuzung weglassn kann und einfach alle verbläßt

rock the house [:dance2:]

was habt ihr denn alle ??? ihr seid doch nur neidisch das ihr sowas nicht hinbekommen würdet (ich natürlich auch nicht).
ich denke das ist ja auch eher so was wie ne machbarkeitsstudie die halt den netten nebeneffek hat das man damit rumfahren kann [:D]

ok als deine persönliche meinung akzeptiert [:D]
find aber auch irgendwie die gabel extrem geil, find halt den ganzen umbau sehr fett und bullig. bin aber eh kein orchinalitäts fetischist ;D [I)] …erlaubt ist was gefällt mein ich …

Naja das Video kennt ja jeder…
Aber die Karre im Video bockt irgend wie gar nicht weil es kein Vespamotor ist. Deshalb ist das uninteressant!

Ich könnte mir auch nen Motorradmotor bei mir drunter bauen! [:smokin:]

ich find die gabel garnicht schlecht !!!

aber wahrscheinlich ist ihnen garnix anderes übrig geblieben, da sie das teil bestimmt selbst mit bitubos o.ä. nicht auf der straße halten könnnen.

ich meinte nicht das sie nicht vorne hoch kommen sollte sondern die fahrstabilität bei dem was der motor so hergibt.

Und hier die Sahne!
Bitteschön!

in einem wort; „eckelig“ (gabel,lenker,alleine die größe des motors passt nicht zum gestell,…)
[:angry:] [:nuke:] [:shock2:]

mfg alucarD_PK

Können und machen is aber halt noch ein Unterschied[:D] [;)]

Hatt zwar wirklich fast nichts mehr mit ner Vespa gemeinsam aber trotzdem Daumen hoch für diesen Umbau…
sehr fett

Zu Viel Zeit und Geld wahrscheinlich;D

Diese Mühle is auf jeden Fall gut gemacht und zeigt was alles geht wenn man nur will- wenn man sie nicht zu sehr drischt würd ich dem Motor schon 5000 km zutraun.
Zit. Jägermeister: Es kommt eben auch immer drauf an WIE man fährt.
Mir wärs aber auch zu krass, habs auch lieber klassisch.

Gruß Bene

Ich find Dezent auch besser macht auch mehr spass ;D
So sieht man ja sofort das die leistung hat.
Finds immer geil wenn die automatiks sich mit mir anlegen wollen…[:smokin:]

Um die auf der Strasse zu halten reicht aber das Setup warscheinlich auch nicht aus (da braucht es 2 Zementsäcke auf dem Koti und das sieht dann erst richtig sch… aus)

Festhalten, jetzt kommts DICKE [:bounce:]
Durchhalten loht sich … versprochen!

Motor
• Motor PX 200
• Zylinder Husqvarna 250 wassergekühlt mit angefertigter
Stahllaufbuchse und Wiseco Kolben
• Vollwangenkurbelwelle inklusive Pleuel mit 62,5mm Hub
kompletter Eigenbau
• Kupplung Cosa Scooter + Service
mit CNC gefrästem Korb und 16 Federn
• Zündung original mit Polrad HP4
• Getriebe original PX 200
• Motorgehäuse umgearbeitet mit selbstkonstruierter
Distanzplatte zur Aufnahme des Zylinders
• Vergaser Mikuni TMX 38mm mit Powerjet
• Boyesen Membrane im originalen
Husqvarna 8-Klappen Membranblock
• Unterdruckbenzinpumpe Mikuni
• Auspuff kompletter Eigenbau
• Leistung 44,8 PS am Hinterrad

Fahrwerk
• Bitubo Stoßdämpfer hinten, einstellbar
• Malossi Telegabel NRG/TPH, angepaßt und gekürzt
(Federweg begrenzt),
180° gedreht montiert (Nachlaufverlängerung)
• Braking Oversize Bremsscheibe 220mm
mit 4-Kolben Bremssattel und Bremspumpe Nissin
• Reifen hinten 130/70 – 10
auf Breitreifenfelge 4 Scooter + Service
• Reifen vorn 120/70 – 10 auf TPH – Felge
• Karosse umgearbeitet für Aufnahme der Telegabel,
Mittelstrebe zur Stabilisierung, Motoraufnahmen geändert
für PX 200 Motor,
• Heck und Motorbacke gecuttet

Na, hat sichs ge rentiert, oder doch?![:D]

hi.

also ausfahrten kannst mal mit dem motor komplett vergessen.

bei der leistung kann der nicht lang halten. dafür kann man ein paar beschleunigungsrennen kann man damit gewinnen.

aber ob sich der aufwand nur irgendwie lohnt?
für mich viel zu extrem und zu teuer

ist schon krass, was man aus dem PX Block rausbekommt.
Hab den Bericht als einer der ersten gelesen. (Schon geil, wenn man bei der Pressegrosso arbeitet ;D ) Einmal Ganghüpfen und der Block platzt samt Getriebe auseinander.

20 PS reichen auch vollkommen aus.

Gruß

JUNGS … SCHAUT EUCH DAS MAL AN … DAS SIND SICHER MEHR ALS 50PS AUF NER FUFFI

DIE ITALIENER WISSEN HALT WAS SACHE IST

http://www.putfile.com/media.php?n=vespa

Find das auch ein wenig übertrieben.
aber ich denk mal wenn man denn immer „soft“ fährt und es nur manchmal krachen läst sollte der motor schon ne weile leben.