V50 Kupplung trennt dauernd- zu Hilfe!

Sers Smallframe-Füchse!
Ist jemand von euch das schonmal passiert?

Die Kupplung trennt dauernd und schließt gar nicht mehr, wenn ich nen Gang einlege ist bei losgelassener Kupplung überhaupt kein Widerstand (wie im Leerlauf), und bei gezogener Kupplung(!!) leichter Widerstand-woran kann das liegen?

Motor ist ca. 800km alt und die Kupplung hat bisher auch gut funktioniert.

Dann hat sie kurz zu rutschen begonnen und jetz geht gar nix mehr…

Schonmal fett merci im Voraus, ich bau besonders auf Obba?

Getriebeöl u. so stimmt aber alles.

Gruß bene

Sers Opa-Blitzantwort, danke!

Sicherungsblech hab ich beim Einbau normal umgebogen, aber die Mutter hat sich gedreht und es wieder zurückgebogen. Schon komisch, oder?

Gruß Bene

Sers Schweinderl fett merci für schnelle Antwort- du meinst den Sicherungsring den man nach dem spannen einsetzt, oder?Is mir noch nie passiert dass der aufgegangen ist, aber danke für den Tipp!Fliegt der Ring dann nicht im Gehäuse rum?Ich würd echt kotzen wenn ich schon wieder alles zerlegen müsste…
Wie kann man verhindern dass der rausspringt?Neuen Ring nehmen oder wie?

Gruß Bene

ja da solltest jetzt nimmer herumfahren da echt alles irgendwie herumfliegt.

ich hab zum glück eine 2. zusammengebaute kupplung daheim gehabt. mit viel herumwackeln und herumsche… bekommst du die so auch rein ohne dass du viel mehr zerlegen musst als den kupplungsdeckel runterzumachn

edit: wei man das herausspringen verhindern kann weiß ich nicht. bei mir is eh schon 2 mal passiert…

hallo wenn du den pk opa meinst,der ist glaube ich nicht mehr hier,ist wohl irgentwie frech geworden oder sowas.ich halt mich da lieber raus

hi,

da wird dir wohl die kupplung auseinandergesprungen sein. da ist so ein sicherungsring der die kupplung zusammenhält. mir ist der auch schon 2 mal aufgegangen. leg die vesap mal auf die seite, mach den reifen und die bremsgrundplatte ab, dann kannst den kupplungsdeckel aufmachen um zu sehn obs wirklich so ist. tipp aber stark drauf

So Fehler gefunden: mir hats den Halbmond abgerissen der die Kupplung auf der Nebenwelle hält- Mutter und Sicherungsblech waren auch locker- hab ich beim Zusammenbau eigentlich endfest angezogen, hat jemand Plan wie sich die Mutti Lockern konnte??

Gruß und fett merci, Bene

Doch war sie- das Sicherungsbelch war auch noch genau so drin wies reingehört…

Gruß Bene

Scheißendreck dass is ja nervig, aber sonst kanns eigentlich an nix liegen…

Naja schau mer mal, nächste Woche mach ich mich dran, halt dich auf dem laufenden.

Gruß Bene