V50 aus Italien - Vollabnahme

Hallo,

Ich habe eine V50 Baujahr 1966 aus Italien, für deutsche Papiere brauch ich also eine Vollabnahme. Bauartbedingt hab ich natürlich keine Blinker, kein Bremslicht und keine Kennzeichenbeleuchtung. Könnte davon irgendetwas beanstandet werden ?

Also hab meinen Arsch heut endlich hochbekommen und nen Termin gemacht, der hat gesagt weder Bremslicht, noch Kennzeichenbeleuchtung und erstrecht keine Blinker muss ich haben…hehe

nein,

unter 125ccm brauchst du keine blinker, vor 72 glaub ich kein bremslicht und als fuffi sowieso keine nummernschildbeleuchtung.

wohl aber nen tacho und spiegel, das haben die italiener normalerweise nicht.

vollabnahme brauchst du auch nciht, seit dem 1. april reicht ne normale TÜV prüfung.

^^..er hat natürlich einen gebraucht,...naja bin halt noch ein Neuling in der Szene.

Mann, da fällt mir aber mal ein Stein vom Herzen...nur das mit dem Spiegel is mir neu, ich kenne keinen der ne V50 mit Spiegel hat. Naja mal sehen, morgen fährt ein Freund von mir seine beim Tüv vor, der hat auch keinen dran.

Klemmspiegel reicht nicht, muss mein ich 60 qcm Fläche haben und im Sichtfeld des Fahrers angebracht!

Sollte aber auch so gehen, ist ja nur ein geringer Mangel!

Hi!

Und - reicht ein Klemmspiegel oder muss er oben sein?

Gruß

Daniel

Also mir hat jetzt jemand gesagt mit nem Klemmspiegel brauchst du nicht zum Tüv gehen…

In Deutschland oder in Österreich?

In Österreich sind die Klemmspiegel definitiv nicht zugelassen. Aber in Deutschland?

Gruß
Daniel

Hi!

Könnt ihr mal bitte immer dazu schreiben, von welchem Land ihr hier redet - ich kann mir nicht merken, bzw. hab keine Lust Detektiv zu spielen, um herauszufinden wer wo her kommt.

Es gibt da große Unterschiede.

Gruß

Daniel

Ich rede von Deutschland…