V50 3Gang welches Setup??

Hallo alle zusammen!
Habe mir nach langer Suche eine Vespa Special Bj.71 zugelegt. Diese ist noch komplett orginal und soll aber etwas mehr dampf bekommen. Habe schon mit dem shop telefoniert und die sagen ich solle einen 105er Dr(weil der wohl sehr robust) , einen sito plus auspuff und düsen +Zündkerze verbauen!
Jetzt würde ich gern wissen
-kann ich dass alles so zusammen fahren
-fehlt mir noch was wichtiges
-könnte ich das oben beschriebene Setup ohne Bedenken fahren
-wieviel mehr Saft erwartet mich
???

Vielen Dank im Voraus für die Antworten

Hi Karachoo,
ich habe genau das selbe Setup in meiner blauen (Avatar).

Setup:
102er DR
19/19er Gaser (ich glaub mit einer 81er Düse, weiß es aber nicht)
3,00er Primär
original Auspuff

So kann ich das Setup stark empfehlen, hält lange wenn alles richtig eingestellt ist. Aber lass auf alle Fälle den Sito weg, den hatte ich auch eine Zeit dran. Der macht nur Lärm und hatte weniger Leistung wie der originale und nach 2000km ist der auch noch am Krümer gerissen.
Investier das Geld lieber in einen 19er Gaser. Ich hatte am Anfang auch einen 16/16er drauf, aber im nachhinein würde ich sagen das war zu klein.

Das Einfahren kannst du dir sparen, wenn du die scharfen Kanten der Kanäle im Zylinder brichst.

Gruß

naja 102 ccm und originale übersetzung is net grad as wahre. wirst du zu tode drehn…

Hab heute teile bestellt und werde erstmal nen 75er polini und ne et3 auspuffanlage verbauen für den anfang muß das erstmal reichen

Hallo erstmal, ja das Setup kannst du so fahren, wirst wahrscheinlich eine vmax von 75-85 ±5 km/h haben.

ne das ist der orginale wohl 16er vergaser reicht es wenn man den anders bedüst??? Wie lange muß man den zylinder denn einfahren und wie??

na gut und wenn ich erstmal nen 75er polini nehme vieleicht reicht der ja erstmal und dan könnte die übersetzung und der vergaser doch erstmal warten oder??? könnte ich denn mit nem setup von 75er polini und rennauspuff ne kleine leistungssteigerung erwarten oder taugt das nix???

ist das ein 19/19 oder was hat der drauf? Sonst guck mal hier, was die anderen so fahren beim 102er DR.

Smallframe.Setups

ok! kann man den mit der richtigen pflege also richtig ein und immer warm fahren einen kolbenklemmer verhindern!!! achja können fehlzündungen auftretten und was passiert denne??

Naja komme wohl um den vergaser nicht rum aber was ist mit der übersetztung kann ich die orginale denn drin lassen oder geht das gar nicht?? schrecke nämlich etwas vor dem umbau zurück???

Ps: hat zufällig noch wer nen vergaser???

Ja des mit dem 102er und dann m 16er Gaser is kei so gute idee daran is meiner Vereckt also ich würd auch stark zum 19er tendieren mit dem hast auch des problem das se so heiß wird net

Gruß Basti

Der Zylinder verkraftet das auch die orginale übersetzung und den kleinen Vergaser??

Ja würde den dann mit ungefähr 76er Düse fahren. Einfahren mit einer grösseren. Einfahren solltest du den nach Herstellerangaben ca. 300 km. Drauf achten, dass du nicht Vollgas fährst! Immer schön im mittleren Tourenbereich! 2.86 Primär bringt glaub ich die besten Ergenisse!

hab in meiner V50 en 75ccm Polini und Polini Rennauspuff dran, übersetzung+gaser etc. orginal und läuft gute 70-75kmh und eigendlich keine probleme.

Ich hab den 102er auch mal mit originaler Übersetzung und drei Gängen gefahren. Bzw. das war halt meine erste Vespa die ich mir gekauft habe und hatte null Ahnung von der Materie.

Ich kann dir nur sagen das es keinen Spaß macht den 102er mit der originalen Übersetzung zu fahren. …den ersten Gang wirst du wirklich nicht mehr benutzen. [:(]

Mein Motor hatte damals nur den dicken Zylinder drauf, sonst wurde nichts geändert. Daran ist er dann leider auch kaputt gegangen. Deswegen empfehle ich dir es gleich gescheit zu machen.

Nen 19er hab ich noch rumfliegen, muss mal in der Garage schauen.