V50 12V Licht setzt bei Gas kurz aus

Hallo Gemeinde, ich habe eine V50 smallframe komplett neu aufgebaut. BJ 1884 oder so. Hatte dies hässlichen Blinker dran die wir einfach weggelassen haben und die Kabel isoliert. Der Roller hat einen Gleichrichter und ich glaube einen Spannungsregler eingebaut (sitzt in diesem Modell in dem Fach an der linken hinteren Radhaube unter einem Deckel). Wir haben den Kabelbaum nicht erneuert aber alle Kontakte gesäubert. Und sie springt sofort an (was schon toll ist da ich kein Profi bin beim restaurieren von Vespas). Auf jeden Fall geht das Licht (Bremslicht geht auch) zwar sofort und kräfig an aber beim Gasgeben geht das Licht für einen Bruchteil kurz aus und dann gleich wieder an. Sprich - das Licht setzt aus beim Gas geben und bleibt dann aber an. Wenn man schaltet (4-Gang Modell) dann geht das Licht immer kurz aus wenn man am Gashebel zieht. Ich habe bereits die Kontakte am Gleichrichter vertaucht. Mit dem Ergebnis, dass das Licht entweder garnicht mehr geht oder immer flackert.

 

Meine Frage ist, wo soll ich anfangen zum suchen? Verkabelung am Voderlicht überprüfen und einzeln ab- und anstecken? Kabelverbindung am Motorblock in dem Kabelkästchen prüfen? Zünspule Verkabelung prüfen? Oder kann der Gleichrichter kaputt sein? Oder ist evtl. ein Wackelkontakt an der Lampe schuld oder an einem Kabel.

 

Wäre schon hilfreich wenn jemand dieses Problem kennen würde.

 

P.S: ich bin aus dem Einzugsgebiet von SIP - Buchloe. Ist jemand aus der Gegend der helfen kann? Aufwandsentschädigung sollte kein Problem sein. Danke

Danke Euch.

Ich tippe auf eine Masseverbindung der Lampe.Hast du denn auch lackiert? Dann könnte es sein, das du nochmal den Lack an den Masseverbindungen weg kratzen musst.

Edit: 1884 wäre dann die älteste Vespa...[:P]

hatte es schon am scheinwerfer vorne,das die einhängung vom gasgriff kontakt mit der birnenfassung oder eines der kabel kriegt,wenn man das gas aufdreht.

mußt mal den tacho rausnehmen und dann am gas drehen ,wie dicht der an die fassung kommt

oder ans kabel

Danke Schwidi, ja das BJ wahr wohl etwas zu alt...Tippfehler. Und Ja, sie ist lackiert und wir werden alle Kontakte einmal neu auflegen und prüfen. Das habe ich mir auch schon gedacht. Danke erst mal, glaube auch nicht dass etwas komplett falsch angeschlossen ist, da ja alle Funktionen gehen - nur der kurze Aussetzer beim Gasgeben ist da. Wir basteln mal weiter. Danke erst mal.

 

Problem gelöst - der Fehler lag in der nagelneuen Lampe die aus einem mir nicht bekannten Grund den Massefehler erzeugt. Ausgebaut ging alles, eingabeut hat das Licht geblinkt. Ich habe nun die alte Lampe wieder eingebaut und werde das dem SIP Team melden. Muss wohl ein nicht kompatible Lampe gewesen sein. Danke Euch.