USA-Wespen

Hallo,

hat jemand schon mal Erfahrung mit der USA-Vespa (Stella - http://www.genuinescooters.com/scooters.html) gesammelt? Und gibt es vielleicht Importeure?

Danke und Gruss Sasser

In der neuen Classic Scooter soll ein Bericht drin sein!

Winterprojekt:

Verkaufe PX und PK Teile

Was willst du denn damit??
Was dir vielleicht helfen könnte:
In der irgendeiner Roller-Zeitschrift ist mir letztens ein Bericht aufgefallen, über die Stella.
Weiß allerdings nicht mehr welche Zeitschrift das war, weil ich die immer vor Ort lese (ja, Geiz ist geil!!! [:D] )
Motorroller, Scootering o. ä.

Gruß

Die Bitubos sind lizensierte Nachfertigungen. Das Fahrwerk soll echt gut sein. Dafür ist der Motor anscheinend recht schlapp. Der soll mit rückenwind gerade mal 90 km/h schaffen.

Aber frag mal bei SIP nach, die sollten so eine Stella haben.

Gruß

Ich find die hat schon ein paar optische wie auch fahrwerktechnische Gimmicks. Die Bitubos (sind das originale?) und die Scheibenbremse sehen sehr geil aus und fahren sich sicherlich auch cool…

Winterprojekt:

Verkaufe PX und PK Teile

War oder is die Stella eigentlich ne Lizenz produktion? Mir kommts ein bisschen komisch vor: mit nem schon lange nicht mehr gebauten 150ccm Motor, Grimeca bremse und Bitubos? klingt wie ne aufgewertete alte 150er! Weiß da wer was?

Der Motor hat -soweit ich weiß- sogar ne Einspritzung. Die Stella wird in Lizenz gefertig, ja.
Ich hab mal gelesen, das im Frühjahr 2005 (also bald) die Stella auch in Europa verkauft wird.

Aber ich versteh nicht was daran sooo toll ist. Okay, es ist erstmal gesicher dass es weiterhin Blechroller gibt, aber PX´n gibts ja auch noch genug. Mit Eintragungen schaut auch schlecht aus bei der Stella.

            !!!!!Power satt statt KAT!!!!!!

nur so ihr müsst beim link die klammer hinten entfernen dann klappt der [:look:]