Unfallinstandsetzung

Ich hatte nen KLEINEREN sturz mit meiner PK 50 S (15 km/h laut tacho, das vorderrad ist bis zur schwingenabdeckung im schlagloch verschwunden, der rest vom roller hat sich n bissel selbständig umherbewegt), jetzt sind die rechte seitenabdeckung (motor) und das vordere schutzblech (kotflügel) im eimer, wenn ich das vordere blech austausch muss ich dann das lenkrohr ausbauen oder geht das auch anders? die abdeckung ist ja klar!

und noch was anderes, wenn ich eh am basteln bin, wie verstell ich bei der vespa die vorzündung? auch zügrupla drehen? hat ja ne ‚wartungsfreie elektronisch zündanlage‘ von der ich keine ahnung hab, werd aber wenn ich zeit hab auch den aluzylinder drauf verbauen und die zündung anpassen…

bin ich gerade
tja, dan eben bestellen, lakieren und ausbau (die züge unten aushängen und dann raus die sau oder? da hängt ja sonst nix dran)

kannst dus bitte mal auf einen nenner bringen? dein riesentext irritiert mich ein wenig…

dann: let’s ride

pizza ist fertig, bis nacher dann

werd ich ihm sagen aber

MEIN TACHO

weil ich ne 75er Hp vollaluzylinder nicht mit 19 grad fahren kann oder?

goil, das braucht ja keine 2 stunden und der ist schon eingefahren was heist das ich nach etwa 150 km schon losrasen werd wie ein wilder (freu) ich bestell also 4 stehbolzen, hol ne B8HS hajabusa, die hutze und die beiden verkleidungsteile und los gehts in richtung 10000 turns

du meinst weil alles freigeblasen wird was sonst verstopft vom kurzstreckenverkehr? da hab ich mein persönliches rezept:
alle 2 monate die gleiche sinnlose 50 km tour zum eisessen (2 km) und im großen bogen zurück…


Original von PK-Opa:
garnicherstnötig.- die bolzen der vespamofas passen

Nils

Verstehe deine Antwort nicht Nils, was hat den das mit dem Tacho zutun? [?[]

nene digitacho anne vespa? da ist aber styleverlust in größtem maße [:@] [[:O]]

Gruß alucarD_PK

http://people.freenet.de/alucarD_PK/ <<<

hab ich auch schon überlegt, aber das der s hat so ne cooooooooooole rille drauf und das aus plastik net, der preisunterschied ist kaum da und da hat blech den vorteil das mans besser wieder hinbiegen kann (musst ich auch schon, mir ist mal einer dagegengerannt)

wenn der so ewig hält isses gut, das ist ja länger als der oirginale vespa.
ich hab festgestellt ich bin n sonderling, hier fahren se alle oirginal oder den 75er malle (bringt nur durchzug, Vmax bleibt bei 60) oder gleich was über 112 ccm

mehreres: was muss ich meinem werkzeugmacher sagen wenn er mir M7*140er bolzen dreht? was brauch ich da für matrial?

und was muss ich auser der düse noch umstellen? zum Bleistift für den teillastbereich oder für s standgas?


Original von PK-Opa:
UPS bringt bei uns die päckchen

Nils

Mensch Nils hast wohl nen Clown gefrühstückt... ;D [:D]

WAS SAGT MEIN TACHO ZU DEN 80 SACHEN DIE ER ANZEIGEN MÜSSTE WENN ER DOCH NUR 60 KANN?

Kannst halt nichtmehr sehen wie schnell Du fährst!

dann schon nach 50, wieviel braucht n deine so bei 9.600?
denkst du ne 72er hd ist zu fett? 70er zum einfahren?

72? ok danke

die bolzen der mofas kosten aber wieder und ich kann mir das matrial net aussuchen, so hab ich die wahl zwischen baustahl und edelstahl

das mit m tacho ist im moment wichtiger, im notfall kann man ja auch M7er gewindsestangen auf die richtige Länge bringen oder’?

Original von PK-Opa: weniger mim tacho,mehr hit dem beitrag davor