Und nun ändert mal schön alle eure Webshop-Passwörter

Welcher Irre bei SIP kam auf die Idee, die jeweiligen persönlichen Login-Informationen hinten auf die Weihnachtskarte zu drucken? Da kann sie ja niemand sehen der sich die Karte ansieht. Bei Privatkunden ist das ja vielleicht kein großes Problem aber bei Händlerkunden???

Ein Faux Pas zum Jahreswechsel… und ich kann mir wieder ein neues Passwort merken.

Original von SIP_Supervisor: die Idee, Zugangsdaten auf der Weihnachtskarte schnell verfügbar zu machen ist, es Euch möglichst bequem zu machen, da man so ein Login wenn man es eine Weile nicht benutzt hat gern auch mal vergißt. Gedruckt in Größe 8 muss man schon genau gucken. Der Postbote ist, sollte ihn so ein Login tatsächlich interessieren, zum Schweigen verpflichtet.

SIP Supervisor
Moderator SIP Forum

UNd dann noch so eine Stellungsnahme!!!Unfassbar!!!
Was ist das für ein Laden???

Gut das mein Kreditkarten-Insitut nicht so denkt!

HAI

habe das erst nicht glauen könne was ich in diesem forum lesen durfte
aber ich konnte es eben in meinen händen halten und selber bestaunen
welchen mist einer der mitarbeiter von sip da gemacht hat
im grunde kann nicht viel passiern wenn du dort was bestellst erstens must du mit karte bezahlen und dazu brauchst du ja auch noch die daten der kredit karte des anderen kannst du was als privater noch auf nachname kaufen
also wenn ihr nichts bei sip bestellt habt und es kommt ein paket pernachname kannst du immer die annahme verweigern und dich mit sip in verbindung setzen
was viel schlimmer wäre wenn bankdaten oder so bei sip liegen würden
also online banking ist eine bequeme sache aber für nen hacker ein leichtes dein konto zu räumen deswegen bleibe ich troz computerzeitalter lieber beim papier sprich überweisungsträger
ok ein wink mit dem zaunpfahl für sip
also kunden zufriedenheit habt ihr mit der weihnachtskarte nicht geschafft eher welche vergrault
kann nur sagen macht es besser man lehrnt nie aus
gruss klaus

Naja, wenigstens hats SIP gut gemeint und mir gleich 3 neue Passwörter geschickt ;D

Jedoch könnte man ja als wiedergutmachung von der Aktion den 10€ Gutschein ohne 100€ mindestbestellwert ändern, was haltet ihr davon? [:rotate:]

Bin Händlerkunde und habe mich auch riesig über die Post gefreut. Viel schöner war noch das Telefonat mit SIP:

  • ich brauch mir ja keine Sorgen zu machen, die Postboten sind dazu verpflichtet keine Daten an Dritte weiterzugeben. ( Kann ich noch mit leben)
  • Wenn wirklich was schiefgehen würde merke ich als Kunde das ja sofort und SIP könne dann Regress gegen den Falschbesteller einleiten. ( Klar, hab nix anderes zu tun als zu checken ob alle Bestellungen auch wirklich von mir sind.)
  • Auf meinen Hinweis das ich auch bei uns im Hause nicht jedem alle Passwörter gebe da EKs und ähnliches dann doch Chefsache sind, ich aber nicht täglich den Briefkasten selber leeren möchte, wurde mir gesagt das SIP nun ja nicht dafür verantwortlich sei was hinter unserem Briefkasten passiere!!!

Ich mach es kurz: Wahrscheinlich wird wirklich nichts passieren und alles läuft so wie bisher. Es ist trotzdem unter aller Sau auf diese Art und Weise mit vertraulichen Kundendaten umzugehen, und wenn ich dann noch telefonisch auf einen Mitarbeiter stosse der mir das Gefühl gibt das ich mich für meine ungerechtfertigte Beschwerde noch entschuldigen müsste: Sorry Jungens, aber ihr seid echt krank!

die Idee, Zugangsdaten auf der Weihnachtskarte schnell verfügbar zu machen ist, es Euch möglichst bequem zu machen, da man so ein Login wenn man es eine Weile nicht benutzt hat gern auch mal vergißt.
Gedruckt in Größe 8 muss man schon genau gucken. Der Postbote ist, sollte ihn so ein Login tatsächlich interessieren, zum Schweigen verpflichtet.
Sollten die Zugangsdaten anderweitig in falsche Hände gelangen, kann sich derjenige einloggen und sieht die Adresse des Kunden (das wäre tatsächlich nicht schön) und könnte per Nachnahme eine Falschbestellung auslösen (in dem Fall würden wir für die entstandenen Kosten aufkommen). Ausser der Adresse speichern wir bewusst keine sensiblen Daten ab (Kontonummer, KK-Nummer etc.)

Fazit: beim nächsten Mal sind wir noch vorsichtiger und werden es vermeiden, beide Username und Passwort parallel zu schicken. Ist dann nicht mehr so komfortabel aber dafür ganz sicher.
Wer jetzt aktuell Bauchschmerzen hat, den bitten wir sein Passwort im Userbereich zu ändern - dann kann sicher nichts passieren.

Sorry wenn wir in Sachen Datenschutz hier etwas zu offensiv waren, auch wenn man an keine „gefährlichen“ daten rankommt weil wir die gar nicht speichern.

Zunächst mal ist die Stellungnahme von SIP leider eine Frechheit gegenüber seinen Kunden.

Weiterhin zeigt die Stellungnahme, daß SIP absolut unsensibel mit Kundendaten ist.

Und weiterhin beweist das, daß es Leute gibt bei SIP die absolut unprofessionell arbeiten. Tut mir leid, aber so ist das.

Das mindeste wäre eine offizielle Entschuldigung gewesen, aber die obige Stellungnahme ist das nicht.

Ich werde schnellstmöglich mein Paßwort ändern, behalte mir aber vor, künftig andere Bezugsquellen vorzuziehen.

Die scheiß Karte von Sip hab ich auch sofort in 1000 Stücke zerkleinert und vernichtet !

Wie können die sooo blöööd sein und diese Daten bekannt geben ?!? [?[]

Da hat von denen wohl voll einer [:sleep:] !!!

Man-man, und da spricht man von Datenschutz ! [:rotate:]

Es geht ja auch ums Prinzip, daß das Passwort nur für einen zu sehen ist, wie es Special136 schon sagte ! Da gibt es keine Entschuldigung !!! [:rolleyes:]
Nicht mal, wenn der Laden uns ein T-Shirt zur Entschädigung schicken würde ! Geheime Daten sind und bleiben geheim !!! Aus basta !

P.S.: Habt Ihr auch den Gutscheincode : White Christmas ?!? hahaha [:D]

Original von Ramair:

Allerdings ist für diese Schweinerei die SIP hier vollbracht hat, der 10€ gutschein ab 100€ bestellwert reinster hohn…


Das dachte ich auch. Schön klein gedruckt…

Und jetzt noch zu der Passwortgeschichte:

Naja, gut find ich es auch nicht, aber ändern kann man nunmal nichts und wenn sich einer sooo viele Sorgen macht, ändert er einfach seine Zugangsdaten und fertig ist die Kiste.

Schönen Tag noch und bis denne dann,

Jagger [:dance1:]

Das scheint ausser mir irgendwie keinen zu stören?

Nach fest kommt ab und dann kommt gaaanz viel Arbeit…

Suche:
Alte Nordspeedflöte und SIP Superbike Spoiler

Klar kann nicht passieren, aber es geht ja auch um die Sache!!!
Ich kann mich gar nicht beruhigen wie kann man passwörter so offen verschicken???
Auch wenn sie noch so klein geschrieben sind LOL das ich nicht lache!!!
Und ich war eigentlich sehr zufrieden mit SIP!!!

HAI

Original von hai: [:angry:] Also für mich als Kunde ist SIP gestorben!!!! Da gibt es keine Diskusion wer so mit seinen Kunden umgeht hat es nicht verdient solche zu haben!!!

HAI

Ach komm jetzt heul hier mal nicht so rum! Ich wette mit dir du bestellst trotzdem noch bei SIP und mit deinen 5 Forumeinträgen wird es dir wohl auch nicht so schwer fallen dir en neues Passwort zu merken!

Allerdings muss ich schon sagen dass sowas eine riesen Schweinerei ist und sich SIP mit solchen aktionen unter Umständen auch strafbar machen kann! Sowas sind persönliche Daten, zu denen Zählen auch Passwörter, etc. und diese weiterzugeben ist rechtlich zumindest mal sehr bedenklich.
Aber Letztendlich hats SIP ja nur gut gemeint und ich finds ja auch ne nette geste von denen!
Allerdings ist für diese Schweinerei die SIP hier vollbracht hat, der 10€ gutschein ab 100€ bestellwert reinster hohn…

[:angry:]

[:angry:] Also für mich als Kunde ist SIP gestorben!!!
Da gibt es keine Diskusion wer so mit seinen Kunden umgeht hat es nicht verdient solche zu haben!!!

HAI

Naja,
ich hab mein Passwort geändert und meinen Frust abgelassen. Jetzt ists mir eigentlich schon wieder egal.

Nach fest kommt ab und dann kommt gaaanz viel Arbeit…

Suche:
Alte Nordspeedflöte und SIP Superbike Spoiler

Original von dannydevil: ... Es geht ja auch ums Prinzip, daß das Passwort nur für einen zu sehen ist, wie es Special136 schon sagte ! Da gibt es keine Entschuldigung !!! [:rolleyes:] ...

Selbst für SIP darf das Passwort nicht sichtbar sein !!!
Gesundes Mißtrauen in Datensachen besonders im Internet ist besser als Nachsicht !!!

tja Oppa, dann hoffe ich, Du findest noch - und noch recht lange - 'ne bank mit schalter…

  • bei meinen eltern ist die schließung der örtlichen SpK-filiale schon seit geraumer zeit in diskussion…
  • im nächsten ort gibt’s seit längerem schon nur noch 'n geldautomaten… [:rolleyes:]
  • mit Deiner methode müßte man dann also erstmal 8km weit fahren, wenn man 'n bisschen geld abheben will…
  • mal abgesehen davon, dass man, um sein geldinstitut während der üblichen öffnungszeiten zu erreichen, entweder arbeitslos oder rentner sein oder urlaub nehmen muss… [:rolleyes:]

find’ ich auch nich gut, is aber eben die realität… [:rolleyes:]

habs auch gesehen und von anderen schon gehört, mann sagt mal, was rennen denn bei euch für fachidioten rum, kann doch wohl nicht wahr sein, und im shop kann man nichtmal das passwort ändern, das ist das beste zum schluß! was hat sip zu dieser riesen scheisse zu sagen, leute, sowas D A R F nicht passieren!

cya

ich hab auch schon angerufen … da hat SIP wohl überhaupt nicht nachgedacht … SIP sagt natürlich „außer der Post kriegt das keiner zu Gesicht“ … wenn die Karte in einem Umschlag gewesen wäre … okay

aber solche Daten auf eine Postkarte schreiben … großer Fehler … vor allem den Kreditkartendaten wegen

also Jungs lasst den Server glühen und gebt euch neue Passwörter

eigentlich dürfte nich ma SIP das Passwort sehen

Enjoy the speed!!

nee, die dürften das passwort eigentlich auch nich sehn, ich war schon in einigen forums zum beispiel admin, da sah man kein passwort und wenn einer vergisst, dann schickt es es einem zu, muss man ja nur auf passwort vergessen klicken