Unbedenklichkeitsbescheinigung von Piaggio

Hallo hab das in einem Beitrag weiter unten gelesen das man zur Ummeldung einer V50 als 125er nur mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung von Piaggio zum TÜV marschieren muss. Da ich diese Ummeldung auch vor habe würde es mir sehr helfen wenn mir jemand sagt wo ich so eine Bescheinigung erhalte.
Grüsse CHRIS

Da gibst Du Dir die Antwort in der Frage.Unbedenklichkeitsbescheinigung von Piaggio erhält man wohl bei Piaggio (also Deinem Vespa Händler). Denn die Herren können Aussagen treffen inwiefern eine Rollerchassis mit verschiedenen Motoren vom Band lief, in dem Fall die V50 auch als Primavera 125 gebaut wurde. Grüße, kill-plastic, Thörty

spar dir das geld für den händler, die ziehen dich richtig für das stück papier ab, und schreib oder faxe piaggio direkt an. dauert genauso lange wie beim händler, ist aber kostenlos.
adresse findest du auf der piaggio-page.

gruß mopedkerl