Umstieg auf Motorrad

ich hab die fresse voll von Rollern und kauf mir jetzt ne Enduro. was meint ihr?

Wennde bisher ne Schaltvespa hattest


viel Spass beim Plattfuß unterwegs

Kommt aufs Motorrad an…

mahlzeit,
wenn du auf alt stehst, würde ich dir zu einer alten bmw raten, mit nem schönen 2 zylinder boxer motor. hatte mir nach meiner ersten (honda cb 400) auch mal überlegt, ne r 100 zu kaufen. bin se probegefahren. das geht dann aber in geschwindigkeiten, bei denen mir sicherheit durch neuere technik doch lieber war. vor allem das problem, dass man auf grund der stark vorstehenden vergaser schlecht an bremse und kupplung kommt. hab mir also letztes jahr die r 1150 r rockster gekauft, ich sach dir, bin echt schwer begeistert. ich würde sie zwar eher wieder abgeben als meine vespa (vespafahren hat irgendwie mehr was mit einstellung zu tun), aber in sachen beschleunigung und fahrverhalten gibts wenig vergleichbares. leider hat die, dadurch dass wegen der großen schwinge die doppelauspuffanlage wegfällt, gegenüber den alten boxermodellen etwas an sound verloren, klingt aber immer noch sehr gut. genauer betrachtet ist motorradfahren ja eh eine mischung aus landschaft und sound. zum rasen kann man sich auch einen yogurtbecher kaufen. ich sage dir aber direkt: wenn du erst mal auf den geschmack gekommen bist, reicht dir die honda nicht lange, und du brauchst was größeres. steck also nicht zuviel geld in deine honda (den fehler hab ich gemacht), dass fehlt dir hinterher schmerzhaft beim nächsten.

soviel zu meinen bisherigen erfahrungen.

gruss

Hallo!

Also ein älteres Zweitakt-Motorrad ist für mich pers. schon etwas feines!

Eine Yamaha RD 350 im Mad-Max Look mit schmalen Reifen ist schon ein nettes Bike!

LG,

Knopf

Hab mir auch grad ein Motorrad gekauft… Bin mal gespannt wie Motorradfahren so ist… [:D]

einmal Vespa- IMMER Vespa

und nur Vespa

greets

Eigentlich darf ich mich hier im Forum gar nicht mehr tummeln, weil ich
halt keine Vespa mehr fahre, jedenfalls im Moment nicht, bin nämlich
aufgrund meines langen Arbeitsweges auf Motorrad umgestiegen,
allerdings geb ich ehrlich zu, dass sowohl Vespa als auch Motorrad im
Winter wenig Spaß machen! Wenn sich was ergibt, wird wieder ne Px
geholt…und wenns Geld stimmt…

Siehe Text unten

Denk ich auch!



Ist ne ältere Honda xbr 500 für fast umsonst, andernfalls würd ich mir auch kein motorrad kaufen…



:))


In frommer Büsserhaltung die Kette spannen hat auch irgentwie was

Wenn Du irgendwo in der Pampe wohnst ist das sicher eine gute Entscheidung.

Auf normalen Straßen sind die Dinger jedoch extrem albern.

(bin früher selber Enduro gefahren, habe auch eine Tour durch Nordafrika hinter mir, wo man definitiv nicht mit einem Roller durchgekommen wäre - für so etwas sind Enduros gebaut, dafür sind sie gut, aber für nichts anderes sonst)

Jaja, dä Aggrro-Obba… :wink: