Umbau auf Methanol Glühzünder möglich?

Hallo zusammen 

Bei Aufräumen bin ich über ca. 30 Liter Methanol Sprit aus dem Modellbau gestolpert und seither Frage ich mich ob es bei einem 50er Motor Möglich ist auf Glühzünder umzubauen?

Der Plan!!! 

Zündkerze raus und einen Adapter für die Glühkerze eingebaut! Dann Methanol Öl Nitro Gemisch rein und schon müsste die Kiste doch laufen??? Oder etwa nicht?

 

Wo sind die Profis? 

Wenn ich euer Go bekomme werde ich es mit einem Alten Zylinder Probieren!!!

Vorteile!!!

Die Leistung wäre Besser 

Der Sprit Kostet das Doppelte HA HA

Ich wäre Beschäftigt!!!

Muß mich nimmer mit der Zündung Ärgern[:D

 

Gruß Paul

 

Hast dus probiert? Würde mich auch mal interessieren! Die Leistung dürfte ja ziemlich hochgehen.

Einfach einfach das kann ja jeder!

Bis jetzt ist es noch ein Hirngespinst! Man müsste sich mal genau überlegen was man alles umbauen müsste! 

Naja das Standgas kann man mit der Richtigen Kerze schon sehr weit Runter bringen ca 1500 bis 2000 U/min sind Realistisch! Den Öl anteil würde ich etwas Höher einschätzen es sind denke ich 15 bis 18% und Nitro auf jeden Fall Minimum 10% sonst wird es wohl mit der Kühlung eng werden, lieber 15 bis 20%.

Das mit dem Wasser ist schon Richtig aber auch nicht so Schlimm hab das Zeug mal in einen meiner Langhub Motoren rein gekippt und er lief eigentlich noch recht gut!  

Wieviel Kompression hat der 50er normal? Sollte man ihn abdrehen? Der ZZP wird wieder über die Kerze eingestellt! bzw. Reguliert.

Das es eigentlich keine Vorteile hat ist mir klar aber evtl. kann man da ja mal einen Top Fuel Roller draus machen! Potential hat Methanol ja genug!

 

Gruß Paul

spezielles rennbenzin ,ist wohl einfacher[:D]

Alternativer Vorschlag

wie wärs mit nem Umbau auf Diesel?

Müsst aber die Verdichtung variabel sein.

http://lohmann-motoren-werke.de/

 

[View:http://www.youtube.com/watch?v=pDtBhDGjT7Q&p=12EF5477CFA2B827&playnext=1&index=7]

 

[View:http://www.youtube.com/watch?v=0ceE3zVeMkE&feature=related]

Funktion wie bei so nem Taifun.Diesel

diese obere Schraube,um die Kompression zu verändern.

 

[View:http://www.youtube.com/watch?v=ZQzK2BVoUlk&feature=related]

Das Methanol dürft aber mittlerweile unbrauchbar sein

das sättigt sich mit den Jahren mit dem Wasser aus der Luftfeuchtigkeit

was andres...um bei nem Glühzünder diese Wendel auch glühend zu erhalten,

muss unweigerlich ein sehr fettes & hohes Standgas eingestellt sein

könntest ein Gemisch aus

10 % Nitromethan

5 bis 10 % vollsynthetisches 2-T. Öl

& der Rest Methanol eventuell fahren

Kompression mindestens 1:10

hast da auch kein exakten Zündzeitpunkt mehr

der Bumms is da,wo die höchste Komprtession ist

nen membrangesteuerten Motor kannst dabei sogar rückwärts anwerfen

dass solches klarolo wesentlich teurer als Superbenzin ist,brauch ich ja ned zu sachen...

vom erhöhten Verschleiss ma janz abgesehen

Standartkompression liegt so bei 1:9

ich fahr zB. den Ori-Zyli der V5N2T mit 1:12

der schon mindestens 95 Oktan erfordert.

[View:http://web.ukonline.co.uk/niall.king/smallframes/50hpguide.htm]