Übertuned.. ??

Hy erstmal!! ;D

…hab meine P 200 E Bj. 79 aus dem Keller geholt (Tüv Mai 99 [I)] )…

Hab nen 211er Maffiossi mit ner langen Rennwelle, welcher von einem 34er Mikuni (latürnich mit Membran und MBD Ansaugstutzen) gefüttert wird, der die Luft durch nen Ram Air saugt um dann selbige (inkl. Restgemisch [;)] ) durch einen RZ Mark One Right Hand bläst und die Kraft auf einen Breitreifen abdrischt. …dazu noch n kurzer Vierter und latürnich sämtliche Kanäle überarbeitet (inkl. Planschweissen der Gehäusehälften, damit fett gefräßt [mann wie war ich damals durchgeknallt unterwegs] werden kann).

…wo ich auch schon beim Problem wäre.

…wollt für den Tüv (hatte die kleine die ganze Zeit angemeldet, sodass ich jetzt wenigstens keine Vollabnahme benötige) den Mikuni durch einen orginolen 24er ersetzen und hatte leichte Problemchen.

…ich hab ja die Steuerzeiten der Welle umgangen, indem ich an ihr vorbei gefräst habe. D.H. ja im Klartext, das riesige "Ansaug"Loch ins Kurbelgehäuse wird nie geschlossen.

…nachdem ich das 24er orginol Vergaserchen draufgeschraubt habe, lief der Motor zwar sofort an, aber sobald man losfahren möchte, stirbt er wieder ab. d.h. unter Last geht nix.

Hab dann gestern die 200er vom nem Kollegen (für 250 Euren gekauft [auf die war ich schon länger scharf]) und deren Lusso Motor bei mir verpflanzt, damit ich wenigstens zum Tüv fahren kann [:nuke:] . …mann ist meine Kleine auf einmal wieder lahm. [:rotate:]

…nur ist klar, dass wenn ich vom Tüv komme der andere Motor wieder rein soll.

Da mir aber der Mikuni irgendwie „im Weg“ ist (direkt am Stutzen befestigt raspelt er mir den Lack des Rahmens ab, da er schleift sobald man drauf sitzt), habe ihn wie auf dem Bild zu sehen ist montiert:

…so passt aber keine Backe drauf. …zumindest keine „ungecuttete“… [:)]

…und überhaupt geht mir die Benzinpumpenstresserei (bei electro denken die Grünen immer „weissgottwasdabrummt“ [:dance2:] ).

…egal… jetzt meine Frage, werd ich mit dem Motor jemals nen 24er Vergaser fahren können ? Ich meine Leistungsverlust werd ich haben… …aber das er immer gleich abstirbt ? [:D]

…fehlt dem jetzt die Membran (d.h. nie wieder original Vergaser) oder kann die zu kleine Düse (denke mal es war die originale) für sowas Ursache sein ?

Sonst lass ich den „neuen orginol“ Motor gleich drauf und knall die Rennwelle usw. in den rein… wobei ich da ja wieder alles für den Breitreifen umbauen müsste… und so n original Motor hat schon was (für absolute Notfälle [:rolleyes:] ).

…hm hm hm …

Original von Little_Louie_Vega: [OFFTOPIC]..sehe grad, dass Du ja hier als Mod fungierst. So begrüsst man also neue User ? ..dann braucht sich SIP über die Userflaute hier nicht wundern, wenn man vom STUFF schon beim ersten Post anstatt begrüsst zu werden.. nur plump "angeschnauzt" wird.

…just think about.[/OFFTOPIC]

a.B.i.a.B.i.a.B.

Den Status hab ich wegen der >1000 Posts oder so bekommen. Keine Ahnung warum. Wollt ich nicht haben, hab ich nich drum gebeten, kann ich nix mit tun. Das steht da nur. Ich bin jedenfalls kein Moderator. Und wenn ich hier so rumlese, haben wohl alle Narrenfreiheit.
Nix für ungut [;)]

Und ich bleibe dabei. Wenn du deinen Einlass richtig auf den Stutzen angepasst hast läuft der Motor nicht.

Wenn du nur nach vorn und hinten verlängert hast verschenkst du mächtig Leistung aber die Platte ist theoretisch noch in Ordnung aber die Steuerzeiten sind im Arsch. Das würde erklären warum die Karre abstirbt. Müsstest dann auch fies Sprayback haben.

Wenn das so ist würd ich da nochmal mit dem Dremel ran, da sonst der 34er auch etwas überdimensioniert ist. Ich fahr den Malle mit Mallemembran und 30er Dellorto. Das passt schon ganz gut. Der dickere Gaser treibt IMO nur den Spritverbrauch in die Höhe.

Original von chili_666: 1. Nicht das ihm einfällt, daß er doch noch ein Abgasgutachten braucht und sich der Gesamtpreis dadurch mal eben verdoppelt...
  1. Nebenbei, zur Kostenminimierung:

Rennwelle & Membran brauchst nicht eintragen zu lassen…

1. THX …hab grad nochmal angerufen. Er meinte was von Leistungsgutachten 87€ + Geräuschgutachten 70€ (oder sowas um den Dreh) + 1,5h Arbeitszeit. …die beiden gutachten werden wohl nötig sein… oder ?

…von Abgasgutachten war nicht die Rede… :wink:

  1. Sicher ? … machs ja eigentlich wegen der Versicherung (damit die auch im Schadensfall zahlen) und um mein Gewissen zu beruhigen …und latürnich wenn mich die Cops anhalten. …klar der Strassencop sieht die Rennwelle und die Membran nicht. …aber falls es hart auf hart kommt ? ;D

Original von BugHardcore:
Du willst also behaupten, dass die Karre noch läuft obwohl du die Drehschieberplatte weg gefräst hast?
Sorry, aber das is doch alles BLödsinn!

..sehe grad, dass Du ja hier als Mod fungierst. So begrüsst man also neue User ? ..dann braucht sich SIP über die Userflaute hier nicht wundern, wenn man vom STUFF schon beim ersten Post anstatt begrüsst zu werden.. nur plump "angeschnauzt" wird.

…just think about.[/OFFTOPIC]

Original von BugHardcore:

Und wenn ich hier so rumlese, haben wohl alle Narrenfreiheit. Nix für ungut [;)] ... und das bringt die sache auf den Punkt.

Wie oben schon steht kann kein 24er SI auf Membraneinlass funktionieren, ausser du bringst die Membran unter den SI Vergaser.
Dein derzeitiger Einlass ist jedenfalls kein Membran- und kein Drehschiebereinlass.

Warum lässt du das ganze geraffel nicht einfach eintragen, mit 34er Mikuni. Wenn du den Prüfer kennst sollte das doch kein Problem sein.


GrUsS MaRi

Das wird schon :stuck_out_tongue:

Rumkugeln tun rum kugeln.

hi.

wenn du sagst du hast den drehschieber umgangen indem du an der welle alles weggefräßt hast, dann musst du auf membranansauger bleiben, da du den drehschieber zerstört hast.
ciao ciao

Nö? Geht wohl auch ohne Benzinpumpe. Inner Sprint halt.

…Du machst mir wieder Hoffnung. Tausend dank für die Links!! [:rotate:]

hi,

wenn wir scho beim blowback syndrom sind dann wird mei frage auch irgendwie passen:

beim 133er doppelt gesaugten polini sollte die vorverdichterplatte doch auch in ordnung sein oder? denn membran ist dort nur beim direkten zylinderanschluss

Kannst du mir ne Briefkopie von dir schicken Little_Louie_Vega
?

Wäre mir sicherlich bei der legalisierung von meinen sehr hilfreich

Gruss

CannorX

Original von Little_Louie_Vega: [OFFTOPIC]:
Original von BugHardcore: Du willst also behaupten, dass die Karre noch läuft obwohl du die Drehschieberplatte weg gefräst hast? Sorry, aber das is doch alles BLödsinn!
..sehe grad, dass Du ja hier als Mod fungierst. So begrüsst man also neue User ? ..dann braucht sich SIP über die Userflaute hier nicht wundern, wenn man vom STUFF schon beim ersten Post anstatt begrüsst zu werden.. nur plump "angeschnauzt" wird.

…just think about.[/OFFTOPIC]

Original von MaRi: 1. Dein derzeitiger Einlass ist jedenfalls kein Membran- und kein Drehschiebereinlass.
  1. Warum lässt du das ganze geraffel nicht einfach eintragen, mit 34er Mikuni. Wenn du den Prüfer kennst sollte das doch kein Problem sein.
1. Musste damals alles schnell gehen. [I)] ..werde aber an einem verregneten Sonntag nochmal den Dremel auspacken. ;D
  1. Das ganze Geraffel bis auf die Rennwelle, Vergaser, Auspuff & Breitreifen ist bereits eingetragen.

…ich hab hier irgendwo gelesen, dass der Tüv nur noch mit Gutachten einträgt… ?

…vielleicht versuch ich ja mal irgendwann mein Glück. Wollte eigentlich damals den SIP TÜV Service nutzen, bei dem man alles eintragen lassen konnte… aber dachte, das hätte Zeit, bis ich die Mühle wieder aus dem Keller hole… …leider gibt es ja den Service hier nicht mehr. [:’(]

…und zu „meinem“ Tüvprüfer kann ich nicht gehen, da er bei der Dekra ist und somit nix eintragen darf.

Du willst also behaupten, dass die Karre noch läuft obwohl du die Drehschieberplatte weg gefräst hast?
Sorry, aber das is doch alles BLödsinn!

Nur ein Tip wenn du zum Tüv fährst wahrscheinlich wird dir der Tüvi erstmal mt einem breiten grinsen sagen ui seit 6 jahren kein tüv mehr dann müßen sie ja jetzt 4 mal Tüvgebühr zahlen [;)] (wird ja seit neustem Rückdatiert)

Aber mit den Jungs zumindestens bei uns kann man gut handeln hab dem dann gesagt moment bin gleich wieder da eben zum Straßenverkehrsamt einmal ab /anmelden für 12,5 Euronen, hab mich dann mit ihm auf 1,5 Jahre tüv geeinigt für 1 x Tüv gebühr.

Original von Phille: ..einfach mal anrufen und nachfragen... (TÜV) Greetz
..alter Verwalter. [[:O]]

…hab grad mal bei Ernst Motorsport (lieg am nächsten mit 364Km Entfernung) angerufen. „Kein Problem“… pro Eintragung werden 47 Euren fällig. Mikuni, MBD Ansaugstutzen mit 350er RD Membran, Rennwelle, RZ Reso, breiter Hinterreifen, Garelli…

…wenn das klappt, bin ich dir was schuldig. ;D

@ CannorX

…Briefkopie von wem ?

digital greetings Tom

Original von Little_Louie_Vega:
Original von Phille: ..einfach mal anrufen und nachfragen... (TÜV) Greetz
pro Eintragung werden 47 Euren fällig. Mikuni, MBD Ansaugstutzen mit 350er RD Membran, Rennwelle, RZ Reso, breiter Hinterreifen, Garelli..

Red mit dem Uli nochmal. Der gute Mann hat leichte Tendenzen zu Apothekenpreisen. Nicht das ihm einfällt, daß er doch noch ein Abgasgutachten braucht und sich der Gesamtpreis dadurch mal eben verdoppelt…

Nebenbei, zur Kostenminimierung:

Rennwelle & Membran brauchst nicht eintragen zu lassen…

Chili

Kein Ding! Dafür sind wir doch hier… Freut mich dass ich dir helfen konnte.
Greetz Phille:p

…klar kann ich machen.

…wenn Du allerdings 2-3 Wochen warten kannst, steht wesentlich mehr drinn. [:rotate:]

…da ja der Mikuni, MBD Ansaugstutzen, 350er RD Membran, Rennwelle, RZ Reso, breiter Hinterreifen und das Garelli noch nicht eingetragen sind.

…noch. [;)]

Original von CannorX: Nur ein Tip wenn du zum Tüv fährst wahrscheinlich wird dir der Tüvi erstmal mt einem breiten grinsen sagen ui seit 6 jahren kein tüv mehr dann müßen sie ja jetzt 4 mal Tüvgebühr zahlen [;)] (wird ja seit neustem Rückdatiert)

Aber mit den Jungs zumindestens bei uns kann man gut handeln hab dem dann gesagt moment bin gleich wieder da eben zum Straßenverkehrsamt einmal ab /anmelden für 12,5 Euronen, hab mich dann mit ihm auf 1,5 Jahre tüv geeinigt für 1 x Tüv gebühr.

THX für den TIPP ;D

…ich kenne zum Glück den Tüv (Dekra) Prüfer gut. [I)] …der meinte sogar zu mir, dass ich alles Tuning drauf lassen soll, da er die Backe eh nicht ab macht. …der Roller sollte nur nicht so schnell sein, dass er mit nem Wheely vom Hof fährt. Da er nicht im vierten anfahren wird, entschied ich mich für den Umbau… [:smokin:]

…er meinte, ich müsse 2 mal Tüv zahlen. …ist denke ich stressfreier, als noch mal schnell abzumelden. …aber wenn ich 4 mal Tüvgebühr zu entrichten hätte, würde ich diese Variante sicher bevorzugen.

greetz Tom[;)]

@ schweinchen_babe

…thx für die antwort. Das hab ich befürchtet. [:rolleyes:] …warum hab ich mir damals nur keine Gedanken über Rückbau gemacht… ?

Original von BugHardcore: Du willst also behaupten, dass die Karre noch läuft obwohl du die Drehschieberplatte weg gefräst hast? Sorry, aber das is doch alles BLödsinn!
..glaubst es nicht ? ..who cares. ..wohne in Freiburg.. kannst es Dir gerne anschauen!! Drehschieberplatte ? ..hm ..ich habe halt das Loch in der grossen Motorhälfte, welches den Sprit und die Luft ins Kurbelgehäuse durchlässt nur immens vergrössert damit einiges an Gemisch an der KW vorbei geht.. ..und von Laufen kann man nicht wirklich sprechen. Standgas und "mit Gefühl" die Drehzahl nach oben schrauben funzt. ..nur wie gesagt, sobald man losfahren will stirbt er ab.

…SIP nennt es Vorverdichterplatte.

Den besonderen Pechvögel unter Euch haben bestimmt schon mal dem Vorteil einer intakten Vorverdichterplatte nachgeweint. Kaum ist mal ne Unwucht am Polrad oder der Kupplung und die Wangen der Welle eiern, oder die Standgasfeder lockert sich und spielt Karussell im Kurbelwellengehäuse oder ein ordentlicher Kolbenfresser hinterlässt Kolbenreste, oder … Die Folgen sind immer gleich. Die Kurbelwellenwangen sollten dicht mit dem Gehäuse anschließen, zwecks Vorverdichtung, können sie nun aber nicht mehr, wegen tiefen Rillen, hervorgerufen durch oben genannte Streicheleinheiten., d.h. enormer Leistungsverlust. Also entweder Motorblock wegwerfen oder den Block auf Membraneinlass umrüsten. Das ist günstiger und hat den schönen Nebeneffekt von mehr Leistung!

..enormer Leistungsverlust. ..das trifft in etwa zu.. ;-)