Überströme bearbeten?

Wenn ich mir den Malossi draufsetze weiß ích nicht
ob ich was an den Überströmen machen soll? Habe ich auch bis jetzt noch nichts dran gemacht. Kann ich das überhaupt zu Hause machen? Wenn
ja wie funktioniert das mit den Überströmen???

was für ne karre???

seht zu jungs!!![:drink:]

Sollten auf jeden Fall gemacht werden, auch um die Schmierung sicherzustellen.
Kann man mit ein paar Werkzeugen daheim machen, man muss allderdings höllisch aufpassen nicht zur Seite durchzufräsen. Ich hab mir für diesen Zweck eigens eine Schiebelehre umgebaut, mit der ich die verbleibende Materialstärke um die Ecke messen konnte.

Werkzeuge: Viele raten zu Dremel etc, in meinem Fall ging es auch mit einer kleinen langsamlaufenden Flex mit Schruppscheibe recht gut, man muss aber in jedem Fall gefährdete Teile abkleben und sehr überlegt arbeiten.

Viel Spass!

Gruss Pintgesicht

Erstmal vielen Dank.

Ich fahre ne PX80. Primär 24er Vergaser und Auspuff
habe ich schon. Bin vorher die ganze Zeit den 135er DR gefahren!

1)Der Zylinder hat überströme davon Schablone machen
2)dann an den Motorüberströmen anzeichnen
3)die angezeichnete Fläche wegfräsen (erstmal das Grobe)
4)dann mit Pfeile - Schleifpapier(400-1000K)
5)Zum Schluss für den letzten Schliff am besten polieren(gibt es kleine aufsätze für Fräse mit Polierpaste)

Kannste zuhause machen wenn du das Werkzeug hast und vielleicht nicht ganz ungeübt bist !

Hy BlueHeetzer!

Was für eine Vespa fährst du denn?
Die Überströme mußt du meistens anpassen weil du sonst nicht die
leistung aus denn Zylinder rauskriegst die er dir bieten kann!
Sagen wir mal du hast eine PX!
Dann hast du entweder den 139 oder denn 166 Malossi oder denn 210
bei denn mußt du die Überströme anpassen!
Dafür brauchst du erst mal eine Fräse (Dremel)
Dann brauchst du noch einen schönen Fäskopf!

Du legst die Fußdichtung auf die Dichtfleche des Zylinderfußes auf dem
Motor und Zeichnes die an (Dünner Edding)
dann muß ich dir noch sagen das es besser ist wenn auf der rechten und auf der linken seite mehr Material drauf kommt (Schweißen oder Alu
Kleber)
Ich habe bei mir denn Alu Kleber genommen!
Es ist besser mehr Material drauf zu machen weil die Malossi Zylinder haben recht Grosse Überströme.
wenn du das angezeichnet hast dann Fräs das erst mal weg was angezeichnet ist (aber Vorsichtig!)dann läst du das schreg zum Kurbelwellen gehäuse laufen um die schön glatt zu kriege nimmst du einen dicken Nagel (ca.4-6mm)segst die beiden enden ab und segst dann einen schlitz von oben in denn Nagel!
Dann nimmst du dir Schleifpapier (mit gewebe) und stegst das eine ende in denn schlitz und wickelst es um denn Nagel (denk daran gegen denn Uhr zeiger sinn wickeln!)Und dann schön Schleifen, bis es eine Glatte oberfleche ergibt.

Ich hoffe du kannst was damit anfangen!
Vielspass beim Fräsen!

MFG Olli

P.S.
die verantwortung musst du alleine tragen!

Ich kann dir auch die Überströme Fäsen!Ich habe gerade zwei Motoren bei mir liegen 200 und 80 bei denn muss ich das auch noch machen!