tuning, welche schritte sind sinnvoll?

Hallo,
da mit meinem Bastelprojekt 78er V50, alles so schön geklappt hat. (Der Opa brachte mich auf die Spur mit dem Rost im Tank).

Wollte ich mir mal so die ersten Gedanken ums Tunen machen.

Was macht man sinnvollerweise zuerst? Ich will nicht unbedingt viel fräsen/feilen müssen.

Habe hier ja oft gelesen, dass man manchmal ziemlich mit dem Setting probieren muss, da wäre mir für den Anfang eine Zusammenstellung ganz lieb, die schon mal jemand erfolgreich gebaut hat.

Ach so: Ganz wichtig ist mir noch, dass das Vespa-blubbern da bleibt. An einem Kreissägensound hätte ich gar keinen Spass net.

Opa: Ist der Einbau des HP4 Lüfterrads bei der V50 drin, oder zieht das großes Zündungsumgebastel nach sich?

Danke,
jetzt habe ich mal auf den Produktseiten geschaut, da gibt es einen 105er und einen 130er Polini. Bei beiden steht, dass man ein 19er Vergaserkit, eine andere Primär und einen Rennauspuff draufmachen soll. Was davon ist unabdingbar?

Dreh ich mit der original Primär den Motor ins Nirvana?

Gibt es auch Rennauspüffe in etwas dezenterer Optik, als das was so an den Automatic-Scootern dran ist?

Es ist die Frage wie schnell möchtest du unterwegs sein?
Mehr geschwindigkeit heißt meist auch größere veränderung!

Also ab 100ccm würde ich immer die Primär wechseln sonst dreht sich der Motor kaputt!
Auch ein größerer Gaser ist ab 100ccm wichtig denn die mehr ccm wollen ja auch gefüllt werden!

Also ich hab mal gehört mann sollte beim größeren Satz auch immer denn Puffer ändern da sonst die mehr Abgase beim orgi. nur schlecht "abdampfen"und der Motor evtl. zu heiß wird und letztendlich klemmen könnte!
Optisch nicht so auffällig ist der Sito aber lauter ist der auch!

Ich kenn Leute die nen 133er Polini auf Drehschieber fahren. Das geht alles.

Ich würd immer mit ne andern Zylinder anfangen, bevor ich was andres mache. Da kommt fürn Anfang das meiste bei rum.

Ich würde ab 100ccm den Motorspalten um die Überströmer aufzufräsen . Dann würd ich auch gleich alle Lager und Simmerringe erneuern und so auch gleich ein längeres Primär einbauen. Das machste dann einmal und dann hasste Power!!

Ich hab auf meiner alten 50er ne Rennwelle, 112er Polini, 19er Vergaser, verlängerter Übersetzung und 125er Sito Banane das Optimum gefunden. Die Grünen haben mich nie verdächtigt. Angenehmer Sound, Durchzug auch ganz nett und Endgeschwindigkeit zwischen 80 und 90… Übrigens hab ich nix gefräst.
Ich hoffe ich konnte dir n bissl helfen!

Lautstärke ist schon ein Aspekt. Man muß ja nicht schon aus 200m

[:bounce:] Hallo hier Polizei! Hier getunter Roller! [:bounce:]

rumposaunen.

Werde mal mit dem Zylinder beginnen. Wenn ich mich im oberen Drezahlbereich beschränken muss, habe ich ja wenigstens erst mal mehr bums von unten.

Das fällt offenbar schonmal aus [:D] Klingt ja nach „basteln mit offenen Ausgang“ eher das Gegenteil vom dem was ich machen will.

Wie sieht das denn mit größerem Hubraum aus. Muß ich da unbedingt auf Membran umbauen oder gibt es auch Varianten die ohne auskommen - ich meine 100ccm Mopeds gabs ja früher auch schon.

hi.

du kannst bis 75 ccm (polini ist meiner meinung der beste) ohne größere veränderungen fahren. mit der originalprimär schaffst da 65-70 ccm. als vergaser genügt da noch grad ein 16:16er und der auspuff kann original bleiben. für den 75er musst nicht fräßen(kannst natürlich aber)

ist so meiner meinung die billigste variante die am meisten dampf bringt.

habt alle super geholfen, jetzt habe ich schonmal ne richtung.

ich habe einen einser führerschein. ist das ein großer act, das teil nach einem 130 einbau auch gleich als das zuzulassen was es ist? Kommt ja nicht teurer. Ich Zahl für mein 72 PS Motorrad zur Zeit etwa 55 Euro Versicherung und 27 (?) Euro Steuern.

www.setup.small-frame.de > hier findest du immer gute Anregungen.
Ich selbst fahre einen Polini 50, Rennwelle, 16.16er Original mit 68er Hauptdüse, ca. 39 Nebendüse (aufgebohrt) und Sito Plus. Ist jetzt sehr gut abgestimmt, dreht schön aus, hat schönen durchzug.
Willst du mehr würde ich dir zum 75er Polini raten. Der läuft auch mit 16er Vergaser. Rennwelle sicherlich auch nicht verkehrt. WEnn du da noch eine Polini Banane drauf machst, geht er schon recht ordentlich. Evtl. Pinasco Ritzel…
Alles drüber (85er Sätze mal abgesehn, die kannst du meiner Meinung nach vergessen) würde ich auf jeden Fall einen 19er Vergaser verbauen.
Nicht vergessen: alle Zylinderkits, vor allem Polinis, innen schön entgraden und Kanten säubern! Sonst hast du nicht lange viel Spaß damit! Alles weitere findest du auf der obigen Seite!