Tuning P 150 X

Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben ,möchte eine bis jetzt originale P 150 X
BJ 79 Tunen ( Fahrwerk,Zylinder,Vergaser + neuer Lack).
Hab da auch schon einige Einfälle zb. Carbone Fahrwerk,Propeller Riffelblech,
Ancillotti Sitzbank usw.
Mein Problem hab noch keine erfahrung mit der möglichen Zylinderwahl  und welcher der richtig Vergaser ist.Meine Idee war pinasco 175 +24er Vergaser+Sito plus Auspuff.

Bin auch für Tipps für die Farbwahl offen.
Danke im voraus

Danke für deinen Vorschlag was hältst du von der kombination Pinasco zylinder 24er Vergaser und Sito plus Aupuff?
Muss ich andere Dinge auch noch beachten wie Kurbelwelle oder Lager möchte nachher so wenig wie möglich herum basteln lieber fahren.

naja sage mal der 177 oin geht wie ein 4 takter  der dr ist immer stärker vom drehmom und  drehzahl, der pin 177 geht aber nicht kaputt, zb mir hast das nadellager der kurbelwelle zerrissen nur kolben defekt  zylinder hat nix, aber egal kaputt trotzdem, den dr kann man abner mit fräsen  einen polini darus machen der aber auch leucht zum fahren ist , si 24 ori auspuff oder umgebauter sito mit dämpder weil ist laut schelchter klang und in den kurven sitzt man auf: ciao

Hey petzi026,

zu deinem Vorschlag des Motortuning:

Ich finde der Pinasco ist schon ok. Er ist komplett aus Alu und hat eine verchromte Laufbahn. Ist sehr robust und alltagstauglich. 24 er Vergaser passt auch. Nur wenn Du alles eingetragen haben willst, hast Du mit den englischen Auspuffanlagen natürlich bessere Karten wegen der BSAU Norm. Außerdem ist die Qualität der italienischen Anlagen einfach nur Schrott.

Gruß Det

Wenn Du einen unkaputtbaren Zylinder haben willst und nicht auf Endleistung aus bist, nimmst Du den 177´er DR oder Pinasco, einen 24ér Vergaser und ein evtl. um 1 Zahn größeres Kupplungszahnrad (je nachdem was drin ist).

 

Damit fährt du locker mit den 200érn mit, wenn nicht sogar davon.

 

Sven

 

Zur Farbwahl hätte ich an ein eher helles blau „Babyblau“ gedacht hab nur bis jetzt keinen endgültigen Farbton gefunden.
Werd da mal meinen Haus und Hof Lackierer befragen.
Und von wegen Blech und so bin ich ganz deiner Meinung.

Lang lebe das Blechkleid!!![:D]

zur farbwahl würde mir folgendes einfallen: jägermeister-orange mit schwarzen felgen und schwarzer sitzbank,sieht supa aus! oder lamborghini-orange, auch nich schlecht!
oder wie meine vespa: weiß-matt mit rallystreifen,stylish,aber extrem anfällig!

greets moritz!

Hi, denke das ist schon o.k. dein Setup. Würde aber eher den DR nehmen, der ist weniger anfällig und etwas Alltagstauglicher. Den 24er auf jedenfall, aber schön neu abdüsen, und nicht zu vergessen , die Zündung einstellen. Alles andere plug & play, dann ist der nach ordentlicher Einfahrphase fast unkaputtbar. Ist aber natürlich auch keine radikale Leistunssteigerung. Hast halt meht Drehmoment und auch Spaß. Eingetragen krigste das auch bei dem Baujahr.

Gruß

Die Geschichte mit eintragen ist egal muss sie zuerst mal in Österreich Typ.
Also mal sehen das sie schön da steht neuer Lack Bremse Züge usw.
Und sobald ich Papiere hab gehts ans umbauen.
Wird glaub ich ganz nett werden schweissen usw. haben wir zum Glück schon hinter uns.

Danke sehr für die Tipps
Lg Peter