Tunen einer PK 50 XL 2 Direkteinspritzung

Hallo,

ich würde gerne meine PK 50 XL 2 (Österreichmodell mit Direkteinspritzung, BJ 90 oder 91) noch weiters tunen. Einen LeoVinci Sportauspuff hab ich schon. der speed wurde net besser, der anzug aber schon.

da ich direkteinspritzung habe passen ja die „normalen“ 75 ccm - zylinder nicht oder?

welche komplette tuningvorschläge könnt ihr mir bieten?

danke

@ phillip:
exakt! danke für deinen tollen beitrag. genau so stimmt die geschichte. auffräsen usw kommt schon gar nicht in frage.

@ mari:
ich bin ein armer schüler mit einer halb verrosteten vespa. ich glaub net dass ich die ganzen umbauarbeiten, die du vorschlägst gar nicht bezahlen könnte.

@ wastl:
was meinst du mit dieselvespa?

@ all:
112 ccm usw ist halt schon happig für die rote nummerntafel (50 ccm). ich will mit der vespa ja auf der straße fahren, keine rennen [:D]

ich glaube fast, es ist besser, noch ein jahr zu warten, dann bin ich 18 und darf große vespen fahren

danke und grüße aus österreich,
michael

allö
Soweit ich weiß gibt es am Markt ja nicht nur 112ccm für den Direktansauger, sondern ist da inzwischen am 75ccmteileMarkt auch scon was aufgetaucht. Der beansprucht die Börse auch nicht weniger wie die 112ccm, aber dass muss es dir eben wert sein; oder du musst dich eben weiterhin von 50ccm AutomaticScootern verhobeln lassen.

Und mal ehrlich: Welcher Polizist glaubt denn schon,dass er wenn er eine Vespa sieht, sie noch original ist. Glaub mir,das wird in Österreich geduldet. Anders kann ich`s mir nicht erklären. Jeden Tag,
wenn ich zur Arbeit fahr, komm ich direkt an der Gendamerie vorbei, und ich fahr 102ccm und nen ausgeräumten Auspuff (mind. 85db).
(Nur wenn sie dir zufällig gard hinten nach fahren solltest du dann nicht über 60km/h fahren g)

c.u.Ju

Hallo ju42!!

das ist mir ganz neu, dass es einen 75er direktansauger gibt!!!
von wo hast du diese informationen?

es geht mir nicht darum, ob ich 75 oder 112 hätte. hauptsache mehr als 50!
es geht darum, dass die anderen umbauarbeiten beim 112er nicht ganz ohne sind (versaser ok, aber verstärkte kupplung, da hab ich schon angst beim einbauen).

zum thema unauffällig:
ein kollege von mir (moped + vespa newbie) hat eine spezial bekommen.
ich wusste ja , dass ich beim schalten schneller war, aber plötzlich überholte er mich auf der gerade. frechheit, er hatte einen 75er drinnen (wusste er gar net GGG)

zum thema polizei in österreich:
es kommt drauf an mit wem du zu tun hast. ein bekannter von mir hat schon 2 mal 4500 ats (ca 750 mark) gezahlt (80 kubik, ca 100 kmh, keine vespa G). ein anderer hat mir von einer großkontrolle erzählt, sie hatten schon 10 abmonierte nummernschilder im kofferraum

mfg michael

ich hoffe du weisst was die toten hosen sangen.
die stolzen bayern, ihr ändert euch nie!!!
tss, vespajunge[:D]

Hallo!

Bin anscheinend mit genau demselben Motor beglückt! :slight_smile:
Hm…nicht sonderlich erfreulich die tuningaussichten…

Pk50xl2: welche zündkerzen verwendest du eigentlich?

lg dawsi
[:roll:]

Da bin ich aber platt
von einen PK mit direkt Einspritzung höre wirklich zum ersten mal
hast du vielleicht getrennte Schmierung gemeint ??[:D]

hy!
Wenn du schon einen Direkteinlass hast, würde ich das auch ausnutzen!
Leg dir doch den Malossi 112ccm Direktansauger zu. Den Auspuff hast du ja schon. Dann brauchst du noch die 2,55 Übersetzung, einen 25er Vergaser, natürlich den passenden Ansaugstutzen und eine Rennwelle, die Verstärkte Kupplung darfst du auch nicht vergessen!

Der geht dann ganz schön ab!
Gruss und viel Spass beim Schrauben [:dance3:] [:dance3:]

Sorry, Michael, war echt nur Blödsinn…
(Na weil Diesel halt auch Direkteinspritzer sind)

Vergiss es einfach.

Gruß Waschtl[:bounce:]

Tja Bayern und Österreich
Das bessere Deutschland .
Zumindest Bayern
Grüsse[:bounce:]

to Watschl :

net nur diesel, gibt auch benziner ,diesel ja die letztn 10 jahre bei den deutschen autos,

sorry, da hat ich mich wieder mal verschrieben. ich meinte natürlich
direktansaugung (direkt über zylinder, wie markus sagte.)

was kann ich da tuningmäßig machen (alle teile bitte).

danke,

Mann shit, jetzt wollt ich grad irgeneinen Blödsinn von wegen
Dieselvespa schreiben, da habt Ihr das schon wieder so schön
aufgeklärt…Manno!

Gruß Waschtl[:bounce:]

Daß es einen 75ccm Kit gibt, der direktgesteuert sein soll, hör ich zum Ersten mal, Kann es mir aber auch nicht vorstellen. Bezüglich strenge der Polizei: Kann man nicht verallgemeinern, meistens ist es jedoch so, daß sie im ländlichen Bereichen eher ein Auge zu drücken als in der Stadt. Schöne Grüße an alle aus der Steiermark, Philipp

Ich fahre eine PK 50 xl 2. Willst du damit sagen das du keinen Vergaser hast ? Sondern eine Einspritzanlage. ???[:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:]

Hallo,

die österreichische PK hat einen Direkteinlaß-Zylinder und daher passen keine anderen Zylinder wie der orig. oder der Malossi-Direktsauger.

Viele Grüße,

Markus

Hallo erstmal! Aufgrund des Katalysators haben bei uns in Österreich die neueren PK Motoren einen Direkteinlaß am Zylinder und nicht wie die anderen eine Drehschieber- Steuerung. Der nachteil ist nun der, daß die meisten handelsüblichen Tuning- Zylinder keinen Direkteinlaß aufweisen. Das heißt in der Praxis: Entweder Du montierst Dir einen Direktgesaugten Tuning- Zylinder, wobei es aber nur den 112ccm Malossi gibt oder Du machst Dir die Arbeit, Dein Motorgehäuse beim Einlass aufzufräßen, Stehbolzen für den Ansaugstutzen zu setzten um anschließend die Möglichkeit zu haben, jeden beliebigen Zyli. fahren zu können. ABER ACHTUNG: Nicht vergessen, eine dickere Zylinderfußdichtung einzubauen, denn diese Modelle haben eine längere Pleuelstange als die anderen Vespas. Hoffe ich hab Dir weitergeholfen, schöne Grüße aus der Steiermark. Philipp W.