Tüv was brauch ich alles

Meine vespa war jetzt 3 jahre abgemeldet Px80 und will jetzt einen Px125 motor einbauen und bei der neuanmeldung eintragen lassen.
was muss ich beachten, mitnehmen oder erzählen?

Den Vergleich kann man dann auch zwischen nem MINI und ner neuen S-Klasse ziehen. Bei der S-Klasse gucken die auch nicht so genau hin :wink:

Möchte Deinen Roller nicht mit nem Merc. gleichstellen, nur bei alten Objekten schauen die doch erfahrungsgemäß genauer hin

also du mußt die teiel haben die du sonst auch brauchst und vielleicht ein gutachten vom 125er motor.
meine vollabnahme war auch nur 6 min.
licht, blinker, bremsen und das war`s.
malossi hat er auch eingetragen (139) genau so wie kotflügel, schwarze blinker und seitenständer, das längste waren die eintragungen ausdenken und aufschreiben…

Also, ich meine dass Du beim TÜV ne Vollabnahme anmelden musst, d.h. der Prüfer nimmt ALLES unter die Lupe, klopft mit nem Hämmerchen das Blechschild ab, kontrolliert ob das Licht richtig eingestellt, ob der Motor nicht leckt (was oft schwierig zu vertuschen ist), Phonwerte, na alles eben. Dauert ein paar Stunden, bekommst neue Papiere, die nehmen Dir ne Menge Geld ab. Hab aus dem Grund mir nen neuen Roller gekauft weil ich kein bock darauf hatte.

mfg

Was kosten denn ne vollabnahme?

Habe bei meiner PX Auch den Paragraphen machen müssen weil sie über ein jahr abgemeldet war. Kostet so ca 45 Euro. Er schaut nach Licht, Fahrgest.nr, Bremsen. Seitenständer hat er kostenlos eingetragen. viel glück denn.[:drink:]

Sehr interessantes Thema!

Ich möchte nämlich in der nächsten Zeit auch zum Tüv und
muß auch ne Vollabnahme machen (länger als 18 Monate abgemeldet)

Wenn mir da einer gegen das frischlakierte Beinschild mit
dem Hammer haut kommt der nicht mehr lebend aus der Halle!
Ne jetzt mal im ernst. Mach mir schon nen bisschen Sorgen.
Hab noch kein Gutachten für den 135DR (mit „Krüger“ Aufschrift)
und muß dem Tüv Prüfer noch den 24er Si erklären.
Dann wären da noch die Tunnelrücklichter und die schwarzen Blinkergläser.
Wie schätzt ihr meine Chancen? bibber
Gibts bei den Tunnelrücklichtern eigentlich Probleme?
Mal sehn wies wird…

brauch ich für den px 125 motor im px80 rahmen irgend eine bescheinigung oder reicht denen die nummer auf dem motor?

hmm, meine Vollabnahme incl. Stahlflex eintragung hat mich ganze 10 minuten gekostet! hat geschaut ob die Blinker gehn, obs licht geht und ob die Leitung gegen den Reifen schlagen kann, ist dann ne runde im Kreis (max. 10m) gefahren, hat leicht gebremst und mir das Zeug eingetragen und den Tüv Wisch gegeben… dann zur Zulassungsstelle… echt easy gewesen!! (mit Loch im alten PSP Puff und Ram Air: DANG DANG DANG) [:smile:]

Gerüchten zufolge ists normalerweise komplizierter [H]
Sollte aber machbar sein, brauchst ne unbedenklichkeitsbescheinigung (bei meinem Tüv nicht g) und muss eben alles funkionieren, dann sollte es kein Problem darstellen.

Grundsätzlich haben die TÜV-Stellen in der Zwischenzeit einen offizielle Freigabe von VESPA, dass alle PX (80-200) bis auf de Motor identisch sind, man braucht also meines Erachtens keine Unbedenklichkeitsbescheinigung. Einfach hinfahren, Vollabnahme anmelden, 90 Minuten auf den Prüfer warten und nach 120 Minuten vom Hof fahren. Kostet glsaube ich so um die 50 - 70 Euro.

Am einfachsten ist es aber, einfach bei deinem TÜV anzurufen, die geben Dir gerne alle Auskünfte, die Du brauchst.

[;)] Am Telefon sind die nämlich immer netter, Als auf der Prüfstrecke.

scoot on
hotte

hmm, meiner ist Bj. 81, würd doch sagen ist auch schon recht alt. war auch mal ne P80X.

was für ein gutachten für den px125 motor wo bekomm ich das?

Original von crunch: brauch ich für den px 125 motor im px80 rahmen irgend eine bescheinigung oder reicht denen die nummer auf dem motor?

Du brauchst keine Bescheinigungen, Motornummer und Gestellnummer reicht.
Und natürlich die Fahrzeugpapiere.

scoot on
hotte

Keine Ahnung, da der Prüfer aber eine ganze Weile beschäftigt ist, neue Papiere, etc. Ich denk mal so was um 300 dm./150 €

Original von Pernodfils: Also, ich meine dass Du beim TÜV ne Vollabnahme anmelden musst, d.h. der Prüfer nimmt ALLES unter die Lupe, klopft mit nem Hämmerchen das Blechschild ab, kontrolliert ob das Licht richtig eingestellt, ob der Motor nicht leckt (was oft schwierig zu vertuschen ist), Phonwerte, na alles eben. Dauert ein paar Stunden, bekommst neue Papiere, die nehmen Dir ne Menge Geld ab. Hab aus dem Grund mir nen neuen Roller gekauft weil ich kein bock darauf hatte.

mfg

MINI & Vespa - The best Combo!

So ein Schwachsinn, der soll mir einmal mit nem Hammer aufs Blech kloppen, dann stirbt er den Heldentod. Das Licht wird bei jeder HU geprüft. Vollabnahme dauert im schlimmsten Fall 20-30 Minuten. Und 300 Mark kostets auch nicht.

Aber naja, vielleicht bei Deinem Mini !!!

mfg
vespaxxl[:smokin:]

Denn Sie wissen nicht was sie erzählen…