tüv vorderradbremse

Hi,
ich habe eine et3 und brauche diesen monat nen neuen TÜV, leider funktioniert meine Vorderradbremse nicht so gut, brauch nur mit der Vorderradbremse so 10 Meter von 50 kmh runter. hab schon ziehmlich viel brobiert, seil nachstellen, bremsbacken aufrauen, usw.

weiß jemand ob die vorderradbremse algemein so schlecht zieht? und was muss ich beim TÜV noch so beachten? meine et3 ist original und auf 80 gedrosselt, steht zumindest im fahrzeugschein.

danke für eure antworten die-3

In ner GL ist es besser die PK Gabel zu verbauen, das passt von der Länge des Lenkrohrs und der Stossdämpfer vorne kommt dann auch nicht so lang raus.
Mit ein bisschen Anpassungsarbeit bekommst du dann auch den Originalkoti drüber.
Wenn du aber den Hammer ohne viel Arbeit suchst:

Die gibt´s beim http://www.worb5.com
Da brauchst du nur die alte raus holen und die neue reinstecken.

Hat halt seinen Preis aber dafür hast du weitgehend die Originaloptik beibehalten…

Greetz Phille

Edit: Auszug aus der Beschreibung vom Worbel:
Dieser Kit beinhaltet:

Wird eine Gabel gewünscht bauen wir diese innerhalb 2 - 4 Wochen.

  • gebrauchte Gabel TOP überholt !!! - Bremssattel Grimeca - Bremsscheibe Grimeca - neuer Stoßdämpfer - neue verstärkte Feder - Alle Lager und Simmerringe neu - neuer Tachoantrieb und Tachowelle - Umbauarbeiten auf Scheibenbremse

Die Gabel wird grau grundiert und vormontiert geliefert und ist quasi einbaufertig.

also der tüv lasst eine techniche verbesserung wie eine scheibenbremse zu da sehe ich keine probleme wegen deinem h kennzeichen
ich weis jetzt allerdings nicht ob du ohne probleme eine px gabel (pxalt)verbauen kannst
wenn ja könntest du die klassikversion verbauen die gibt es für 16mm achse sieht aus wie nee trommel ist aber nee scheibenbremse gruss klaus

Hi,

Das gleiche Problem hab ich bei meiner PX mit der Vorderen Bremse.Hab dann einen neuen Zug verbaut und dann wurd das ein bißchen besser,aber ist immernoch nicht das Ware.Kumpel von mir meinte das ein Lusso Zug abhilfe schaffen sollte.Ich hab persönlich kein Bock mehr drauf und rüste demnächst auf Scheibenbremse um,und dann gleich vernünftig auf Vollhydraulisch.

Gruß

hi
die vordere trommelbremse der vespa ist nur für deckozwecke gut bremsleistung fehlanzeige aber das ist original leider immer so gewesen
machst du nichts dran und dein tüv mensch weis das (bauartbedingt)
das beste was du machen kannst ist das du die knappen 300€ für nen scheibenbremskit zu investieren
habe ich auch an meiner px getan
ist wie tag und nacht seit dem bremst sie gut nein sie beist rein wie der teufel
musst du allerdings beim tüv eintragen lassen aber kein thema
und wenn du die teilhydr. vesion nimmst brauchst du nicht viel am lenker änder nur den seilzug austauschen
gibt es in der vesion classic(bremstrommeloptik) und stern
je in 16mm achse px alt oder 20mm px lusso version
gruss klaus

hast du denn schonma nachgeguckt bei der produkt-leiste von sip,ob da eventuell,was vermerkt ist,für dein modell??

wenn nicht siehts ehrlich gesagt,glaube ich nicht so gut aus!!

es sei denn,du frikkelst dir irgendwas zussamen![:smokin:]
Gruß

Ja gemeckert hat er bei mir auch nicht.Ich hatte vorm TÜV auch noch alles neu gemacht und im das erzählt und er meinte nur ich sollte die mal ein bißchen einbremsen und nicht wie mit dem Auto immer nur mit dem Fuß Bremsen.Bis zum nächsten TÜV hab ich ja noch lange Zeit 06/2007.Bis dahin is ne Grimeca drin.Ja so ist das halt jeder Prüfer sieht das ein bißchen anders.

Gruß Mario

so sieht das ding aus in trommelversion

Nabend!!

Also ich fahre auch PX und meine Vorderradbremse ist auch der totale Müll !!!
Leider hab ich auch noch keine möglichkeit gefunden,das wesentlich zu verbessern ,außer auf scheibe umzubauen!!!

Normalerweise dürfte der TÜV nich so pallaver machen,bei mir hat er auch nichts gesagt (ich musste letzten monat zum TÜV) !!
Aber das kommt halt wie immer auf den TÜV-Mann an ne!!

Tja ansonsten,die kiste sollte fahren,hupen,blinken und das licht sollte einwandfrei gehen,da war der bei mir auch ganz pingelig ansonsten gibts da eig nich viel zu machen!!

Gruß David[:smokin:]

Hallo Leute

wie siehts da mit älteren (Bsp. meiner GL150 BJ64) aus. Hat eine Oldtimerzulassung.

Scheibenbremse möglich ? oder keine chanze.