Trittleisten

Hallo Sippies!

Habt Ihr schonmal eure eigenen Trittblechleistensätze montiert?
Mein Kollege und ich Quälen uns seit STUNDEN ab.
Aber nichts passt, noch nicht mal die Löcher für die Nieten.
Von den Biegungen ganz zu schweigen.

Die Dinger sind nicht umbedingt zu empfehlen!!!
[:@] [:’(] [:@] [:’(] [:@] [:’(] [:@] [:’(] [:@] [:’(] [:@] [:’(]

Der Kollege bekommt immer mehr Durst… Wer soll das Feierabendbier bezahlen???[:drink:]

Nee die originalen Leisten, wir restaurieren ne alte (PX)Dame…

habt ihr die italienischen rms leisten??

passen nicht wirklich gut, aber mit metallsäge, bohrer und wd40 zum gummi einziehen gehts schon, zumindest bei mir wars ganz o.k. (smallframe)

Mir sind die Riffels auch n Greul! Vor allem wenn da ma Wasser drunter is… Hallo Rost. Aber Deine Idee is nicht schlecht, hab auch schon mal nachgefragt was verchromen kostet…

Ja das müssen sie gewesen sein… warn Satz von SIP. Auf jeden fall das war ne echte Quälerei..
Aber die Optik lohnt… Das nächste mal aber nur mit original Leisten!!!
Jetzt werde ich erst mal das ein oder andere Bier vernichten und bezahlen muß PXomat!!! HÄHÄHÄ
:stuck_out_tongue: [:drink:] [:dance1:]
Glück, Glück, Glück ist ne geile alte VESPA

Mal ne Frage nebenbei…
Wieso schraubt sich eigentlich jeder Arsch seit einigen Jahren Riffelblech an seinen Roller? Da gibt es ansonsten schön anzusehende Roller, die an Stelle von Lack und eleganten Fussleisten so verzinktes Blech raufgeknallt haben, dass eigentlich nur aus Reinlichkeit+Rutschfestigkeitsgründen in der Industrie verwendet wird.
Wenn man in diesem Bereich schon Schönheitspflege betreiben will, wären doch z.B. verchromte Fussleisten + Gummies in Lackfarbe viel geiler (habe ich auch noch nicht gesehen, aber die Idee ist gut). Dieses Industrieblech ist doch der reine Horror.