Trittleisten montieren... aber wie... und wofür sind die ganzen Nieten!?

hey zusammen,

 

ich möchte anfangen die Trittleisten auf mein neues Beinschild zu montieren.

Ich habe mir den komplett Satz hier geholt:

 

 

die Montage der kleinsten Leisten ist kein Problem, denn die Löcher im Tunnel sind noch vorhanden. Aber die anderen vier... da muss halt gebohrt werden...

 

jetzt gehts aber los - ich habe dazu folgende Nieten/Schrauben erhalten...

kann mir einer verraten welche ich für was brauche!?

hier mal ein Bild ;-)

 

 

Gruß SMarco

als ergänzung:

die kleinen nieten haben einen flacken kopf

die großen haben einen "buckel"

 

mir ist nur nicht klar für was die schrauben sein sollen!?

UUH, sehen tust du erstmal nix, aber wenn du es dann siehst, ist es zu spät, dann ist der Rost schon so weit fortgeschritten, das du in der Regel neue Trittbleche brauchst.Lieber gleich konservieren.

mein kumpel im elektromotoren bau nimmt die selbstsichernden auch genau nur einmal

 

weil sie danach im grunde normale muttern sind

Ich weiß, es gibt drei Sorten Loctite, aber rechne mal nach, das Zeug ist doch auch teuer.

natürlich... meinst du kriegst so ne kack 10ml flasche oder was!?

 

dann mal viel spaß damit

 

gern geschehen

das ist der Globus Baumarkt......

echt??????????????????????

 

sry bisher noch keine nachricht :-(

[quote user="Andi"]

och ich habe 3 jahre täglich im nitro-lackdampf gestanden^^ zählt das marco hehe abewr ich kann dir nachvollziehe

[/quote]

Jetzt erklärt sich vieles... [IMG]http://img208.imageshack.us/img208/1782/biggrin.png[/IMG][IMG]http://img208.imageshack.us/img208/1782/biggrin.png[/IMG]

Hallo Marco, ich habe im Februar auch neue Trittleisten bei zwei PXen verbaut.Als erstes hat die Montage der zwei Außenleisten ungefähr 2 Stunden gedauert, da die Leisten nicht gepasst haben.Anhalten biegen, anhalten biegen warm machen...

Dann habe ich keine Nieten sondern 3er Schrauben mit selbststoppenden Muttern verbaut.Lässt sich dann auch mal besser drunter reinigen, hat aber nicht mehr den 100% Charakter, obwohl man die Schrauben fast nicht sieht.Ich hab die Schrauben etwas länger genommen, Mutter drauf und dann abgeflext. die Endstücke musste ich ebenfalls mit dem Dremel passföähig machen.

gut dann zurück zu meinem bild mit den 1. 2. 3. 4. ...!

das mit dem Grip-Tape hab ich auch schon gesehen 

 

gefällt mir aber nicht wie die trittleisten!

 

 

ich denke ich werds wie schwide machen!

ist ne gute idee die echt sinn macht

mir ist grad noch aufgefallen das die schrauben ja

garnicht so groß sind - sprich man sieht die wahrscheinlich

echt nur minimal!

 

 

echt klasse idee schwid!!! thx

Bringt aber micht viel, weil du die Lackschicht ja wieder ausbohren musst.

sry hab leider kein Bild machen können - vielmehr habs vergessen

 

du kannst es machen wie du willst du musst einfach nach dem bohren

wieder lack drauf schmieren sonst rostet dir das

da die leisten aber breit genug sind sieht man davon nichts!

es gibt sowas wie n kalorienarmes loctite ;-)

 

das wird schon...

Okay, ich bin wahrscheinlich heute Abend in Frankfurt, wenns Wetter besser wird (regnet in Strömen) dann fahre ich mal beim Schrauben-Wessinger vorbei.Wie viele M7 sollen es denn sein, und wie lange?

Habs am Wochenende nicht geschafft.Aber spätestens morgen bin ich dort.

was....??? son mist!!!!!!!!!

 

kann ich morgen nochmal versuchen?

super danke dir

ich versuchs gleich nochmal

ich kann dir nicht sagen warum keiner da war

im system schauts normal aus :-(

[IMG]http://www.feuerwehr-weblog.de/stefan/Atemschutzmaske.jpg[/IMG]

[IMG]http://img208.imageshack.us/img208/1782/biggrin.png[/IMG]