Trittbrett durchgerostet! Was jetzt?

Wollte am Montag was am Auspuff machen, hab meine PK auf die Seite gelegt und sehe dann zufällig, dass das Trittbrett oberhalb der Ständerbefestigung gut angerostet ist. Ein bißchen mit dem Schraubenzieher dran rumgestochert, habe ich festgestellt, dass das Trittbrett durchgerostet ist. Was draufschweißen wäre das Einfachste, gut, aber wenn schon Arbeit, soll was Gscheites bei rauskommen!
Was meint ihr? Was kann man beim Trittbrett machen, dass es anders aussieht? Besser halt!

Ach ja, kriegt man den Tankdeckel mit irgendwas wieder dicht! Da läuft die Suppe ziemlich raus, wenn mein Baby auf der Seite liegt!

Schöne Grüße

Ist jetzt gescheißt worden!
Trittleisten kommen dann auf die Neue! Meine Automatik werde ich jetzt doch mal verkaufen!

Danke mal an alle!

Da hat der Thomse schon recht- dass da was rausläuft is normal wenn der Roller liegt. Kompliment übrigens an deinen Qualitätsanspruch was das Blech angeht-is wichtig weil sonst ärgerst dich später bloss wenn alles wieder zu gammeln anfängt.

Also nachdem das Tankdeckelproblem ja nu zur genüge erleutert wurde, denk ich wär es auch mal an der zeit dam echten problem dieses topic näher auf den zahn zu fühlen.
also wenn du an gescheiten karosserie bauer (oder sonst an guten schweisser) kennst dann lass dir des verrostete stück sauber raustrennen und dann ein passendes wieder einschweissen. des geht recht gut so hat ein kumpel von mit seine blinker anner pk weggemacht. danach lässt dus entweder gescheit verzinnen (viel besser als spachteln weils super hält) oder du machst riffelbleche drauf dann siehts keiner.

oha ja die gummi matte. die todesfalle der trittbleche weiß net hau die immer wech, sieht doch eh net doll aus…

Ist die Dichtung vom Tankdeckel i. O.? Wenn ja: Einfach fester zuschrauben. [;)]

Zum Rost: Die beste Lösung währe halt das komplette Trittbrett auszuwechseln. Das ist seeehr viel Aufwand, aber dann hast du lange Zeit Ruhe, und bei der Gelegenheit kannst du deinen Mitteltunnel genauer unter die Lupe nehmen.
Reperaturbleche gibt es zu kaufen.

Hi Leute,
hab ne PK 50 S mit durchgegammelten Trittbrettern.
Hab schon neue gedengelt, aber nicht so schön geworden.
Nun hab ich gesehen. dass es die auch als Nachfertigung gibt.
Das Problem ist aber, die sehen völlig anders aus als die originalen…
Ist das nur ein Foto für „Trittblech allgemein“ und es gibt wirklich typbezogene, passende Bleche oder sieht das dann wirklich aus wie auf den Fotos?
Im Original-Blech ist ja hinten mittig die Aussparung für den Motorraum und rechts und links daneben läuft das Blech nach hinten spitz zu.
Man sagte mir, die Bleche für die V 50 würden passen, aber das ist eben ein nahezu quadratisches Blech mit hinten abgerubdeten Ecken
Gruss aus Bonn,
Andreas

Tsts, natürlich ist das Trittbrett geschweißt worden

Zum Tankdeckel: Soviel ich weiß hat der ein Luftloch! Damit kein Unterdruck entsteht wenns dir den Sprit in den Vergaser saugt.

Mfg. Thomse[:drink:] [:drink:] [:drink:]

Ist bei mir das gleiche Problem. Einfach nicht bis zum Anschlag volltanken, dann gehts noch. Ich tanke immer bis ca. 1 cm unter den Deckel, dann gehts!

Winterprojekt:

Verkaufe PX und PK Teile

So, nach den ganzen Tipps (Danke nochmal dafür) mache ich jetzt doch was anderes. Klar, das Loch wird zugeschweißt und dann kommt kein Riffelblech oder so was drauf, sondern Trittleisten von der PX. Die müssen halt bearbeitet werden, aber es sieht dann besser aus und ich hab nicht mehr das Problem mit der Feuchtigkeit, die sich unter der Plastiktrittmatte sammelt!

Dann wird mein Baby noch besser aussehen! Werde ein Foto liefern, wenn alles fertig ist!

jupp die gute alte plastiktrittmatte, hab zur zeit auch noch eine auf meiner V50, aber wenn ich mal zeit hab und meine Px zusammengabaut hab, dann wird das mal alles behoben, der rost entfernt und neue trittleisten reingemacht. VG an alle Bastler

http://www.vespa-club-don.de/

hi.

einfach den sprit ablassen is einfacher oder?

rock the house [:dance2:]