Trittblech handmade?

Hiho…
ich will mir mein trittblech mit riffelblech selbst bauen…weil ich find 45€ sind bischen arg viel…
habt ihr tips wie ich es am besten selber machen kann?

hehe…ja…
mal gucken…aber ich hab nicht soviel geld dafuer übrig!

super einfach, gesamt kosten ca 20eur im hornbach!
papier oder pappschablonen anfertigen und mit der stichsaege aus dem 3mm starkem blech aussaegen! danach blech mit einem gummihammer in form bringen! behandle es wie eine frau und hau keine macken rein!! G
danach die bohrungen auf dem blech durch die existierenden befestigungsloecher im rahmen anzeichnen und bohren!
eine handvoll nieten und das blech sitzt perfekt und klappert nicht! kostet dich ca eine stunde arbeit!

hiho…
habt ihr eine Idee wie ich das Riffelblech Schwarz Matt machen kann?
also nur normal mit der Spraydose, haelt nicht lange…und den sieht es sehr schnell nicht mehr schoen aus…
habt ihr noch eine andere idee?

du um das riffel blech schwarz und haltbar zu bekommen würde ich es pulver beschichten lassen
die oberfläche ist dann kratz und stoss fest besser wie lacken aber auch teurer

was du auch machen kannst reinige das blech richtig von fett dreck usw
grundieren füllern ein paar schichten lackschwarz matt zb.
dann das ganze mit zwei drei schichten klarlack in matt über lackieren und es müsste länger halten als nur schwarz matt
kostet auch wieder viel gelle

zum thema bleche zurück zu kommen wenn du das selber machen willst ohne kanten schutz
die kanten müssen abgerundet sein und keine schrafen stellen auf weissen sonst sagt der tüv oder die grünen mänchen iss nicht

oder:
man gehe zum stahlbau(hier heist der Stahlbau ihnen)
frage ganz lieb…^^
der nette herr schneidet/biegt das blech…
druecke den selben herrn 5€ fuer die kaffekasse…
[;)]

also 1 mm wär schon sehr dünn wenn du bedenkst du hättest da ein steinchen drauf steigst mit vollem gewicht drauf dann drückst dir da wennst pech hast schon ein dellchen rein

also hab mir das jetzt selbst gemacht…
und bin richtig stolz auf mich^^
und so schwerr ist das wirklich nicht!

hmm…ja /grundierung/farbe/lack kann ich so bekommen…bringt mein pa von der firma mit…das den kein thema…
und du meinst das haelt den laenger? den waere es ja die arbeit wert…
was denkst du den kostet pulverbeschichten?

ich würd dir noch empfehlen unter dem blech rundum ne silikonlippe reinzupressen, damit kein wasser reinläuft. sonst rostet dir der bock darunter weg. die nietenlöcher natürlich auch noch von unten „zu-silikonen“.

Da musst du dir ein paar Schablonen aus Pappe machen und dann auf Riffelblech übertragen. Ist ne Sau Arbeit wenn du vernünftig dickes Blech nimmst weil du nachher nicht nur vorne hoch, sondern auch die Rundung reinkriegen willst. Habs selber gemacht, aber würd ich nicht mehr machen. Hab zwar jetzt 3mm dickes drauf, hab mir aber sämtliche Knochen dabei verbogen. Aber wenn du möchtet, dann viel Spass.

Gruß

ja richtig…die mit den schwarzen scheiss dadrum…
und die anderen sind schweine teuer^^

Ja ihr hab da grad was von den billigen Blechen erzählt dies auf ebay für glaub um die 19 euro gibt taugen die was ???

weil was ich mir bisher so erzählen hab lassen sin die dinger schrott aus 1mm starkem blech und gehn ziemlich leicht kaputt scho jemand erfahrungen mit den dingern


Für manche ist Black Metal Spaß,
für manche eine Epoche in ihrem Leben.
Für manche aber vieleicht auch nur Zeitvertreib,

Für mich ist es HAß,
für mich ist es BLUT.
BLACK METAL IST KRIEG !!!

hmm…
ich geh zu „Stahlbau Ihnen“ die machen mir das für 5€,
hmm…also das so zu biegen ist nicht soo das thema…haben son teil zum biegen in der firma…
nur das material ist so teuer…
pinsel mein trittblech den auch mit unterboden-zeug ein…den passt das schon[;)]

also ich muss sagen ich glaub auch du bist besser dran wennst es kaufst, hab die idee auch mal gehabt und bei obi geschaut was das blech da kostet und das war schon recht teuer, weiß leider nicht mehr genau wieviel… aber ich hab mir dann gedacht den scheiß tu ich mir nicht an für die paar euro ersparnis…
aber gibts hier eigentlich noch das ganz normale oder auch nur die teile mit diesen häßlichen kantenschutz-gummis wie sie öfters im internet zu sehen sind? die sind nämlich zum kotzen… außer man kann die gummis runtermachen.

hallo
also son alu warzenblech ist echt ned günstig
musst erst mal schaun ob du es in der gewünschten größe und stärke so klein bekommst
sonst nur kleinformat 1meter auf 2 meter mittelformat oder sogar groß format aber die biegung wird schwer!

ein tipp cool würde ein duett kommen

Original von Paulanervernichter: ich würd dir noch empfehlen unter dem blech rundum ne silikonlippe reinzupressen, damit kein wasser reinläuft. sonst rostet dir der bock darunter weg. die nietenlöcher natürlich auch noch von unten "zu-silikonen".

das kannst auch umgehen mit dem „zu-silikonen“;D ! ich hab bei mir einfach ne dicke schicht „unterbodenschutz“ aufs trittblech gepinselt/gesprüht ,seitdem hab ich ruhe (vonwegen rost und so) !!

zu riffelblech handmade :

glaub ich nicht das man das als laie so sauber hinbekommt,vorallem denke ich das man das mit ner vernünftigen Biegemaschine machen lassen sollte ,mitm gummihammer wird das glaub ich nix…!