Tph 125 welchen Auspuff und wo bekomme ich diesen deckel her??

Hey leute

 

habe nun endlich einen sehr gut erhaltenen Tph 125 gefunden.

Würde nun gerne auf den originalen zylinder einen schönen Sportpott´drauf bauen der dem tph ordentlich bums gibt.. er sollte nen schönen klang und gute leistung haben...abe ist nicht von nöten

auserdem sollte der pott später auch auf nem 172er malle gut laufen

 

so dann noch eine frage....

 

bei mir schaut hinten am variodeckel die kupplungsmutter raus und es sieht aus als würde da noch en kleiner deckel fehlen habe euch da auch mal ein bild gemacht dies stell ich heut abend noch hier rein....wo bekomme ich den deckel her und wie heist er???Habe schon meinen händler gefragt und der meinte dass er sowas noch nie gesehn hat und er nicht weis was das soll...

hoffe ihr könnt mir helfen

vielen dank..

 

gruß

max

...der RS ist zwar nicht das OPTIMUM an Auspuff. Preis und Leistung sprechen aber für IHN. Von unten geht der nach der Abstimmung von Vario/Kupplung gut ab und mit dem typischen Tecnigas Sound macht der auch richtig Spaß. In der tschechischen Rennserie hat den letztes Jahr einer auf seiner SKR gefahren und fuhr trotz seines nachteiligen Fahrergewichts vorne mit - hehe ;) Auf dem Original Zylinder ist der super aber mit dem Malle macht der dir oben rum dann zu. Ich kann dir den empfehlen.

 

also erstmal danke für die antworten auch wenn nicht alles beantwortrt is ...

 

naja habe nun nen technigas rs maxi drauf und nen malle 172er und bin total zufrieden der technigas alleine hat aufm ori zylinder schun 15kmh gebracht und ordentlich anzug mit malle 172 bin ich nun von tacho 100 auf tacho über 135 schätze so 138 ungefähr....also ich bin zufrieden..

 

mfg

Ich habe zwar persönlich keine Erfahrungen mit dem Pott gemacht, aber gehört habe ich, dass der „kleine“ Jolly-Moto nicht schlecht sein soll… auch für die späteren 172ccm!

Ich versuche mal die Frage mit dem Deckel zu lüften...

Ich glaube du hast den Motor von den letzten Runner 2T Modellen bei dir drin. Bei meiner SP 180 Bj. 2002 war auch die Kupplungsbefestigungsmutter aussenliegend, aber über dem Aluvariodeckel war noch ein riesen Plasitkdeckel. Ich habe auch mal versucht eine kleine Abdeckung zu finden, da ich vorn den kleinen Lüftungsdeckel der THP drauf hatte. Da hilft nur noch: SELBST BASTELN

hm aber wenn das nen motor vom 180er runner wäre dann müsste der ja auch en bissl mehr ziehen im endspeed oder nicht...

und soweit ich weis is der 180er runner block bzw die welle ein bischen anders als bei den 125er modellen oder meinst du ich habe nen 125er runne motor drin der auf luftgekühlt gebaut wurde???

http://www.bike-equipment.net/07_diesunddas/html/diesunddas.html

 

ganz unten einfach mal auf die Puff-Test`s anklicken, danach weißt Du etwas mehr! Dort geht es zwar um 180er Motoren aber ist auf jeden Fall von den Tendenzen her sehr interessant!

Meine Meinung: Bevor Du Dir in so ein "zweifelhaftes" Teil wie den Technigas investierst, kaufe Dir lieber sofort nen Kubiksatz!!! Und danach irgendwann einen richtigen Pott!!

Die Alten 125er Blöcke hatten an der Kurbelwelle einen schmäleren Wangendurchmesser, die neueren den gleichen wie der 180er!

und den Deckel bekommst du bei wms-online.de

Bestellnummer: P827356

ja also den jolly moto hatte ich auch im Auge...hab blos im mom net so viel kohle....

was hälst du von dem technigas rs maxi??? ist der auch gut????weil preislich würde der mir voll ins budget passen........

 

mfg