Totaler Stromausfall PK XL2

Ich habe letzte Woche zufällig gesehen, dass das Massekabel an der Zündspule (CDI) abgebrochen ist. Passiert wohl öfters und die einhellige Meinung der Experten in diversen Foren war, dass das nicht so schlimm sei und manche wohl schon seit Jahren so ohne Probleme durch die Lande fahren.
2 Tage später bemerke ich dass nichts mehr geht, kein Licht, keine Blinker, keine Hupe und merkwürdigerweise geht die Benzinanzeige nur bis max. 1/3, obwohl der Tank voll ist. Der Motor läuft ganz normal, aber die komplette Elektrik steht. Das ist doch mit Sicherheit eine Folge des abgerissenen Massekabels, oder?
Ich habe bereits eine neue Zündspule eingebaut - keine Änderung
Hupengleichrichter abgezogen - keine Änderung
Blinkrelais erneuert - keine Änderung
Es kann doch jetzt eigentlich nur noch am Spannungsregler oder an einer defekten Zündgrundplatte liegen, oder?
FRAGE: Wie teste ich denn jetzt weiter? Wie prüfe ich den Spannungsregler und Zündgrundplatte?
Ich habe ein Messgerät und kann auch einigermaßen damit umgehen. Ich weiß nur nicht was ich wo messen muss.
Thomas