Tipps bezüglich Schaltspiel-Minimierung

Servus miteinander.bin immernoch dabei mein motor feritg zu richten und nun bin ich mal wieder auf ein neues problem gestoßen.ich hab in der schaltung einfach zu viel spiel,und da dachte ich man könnte dieses doch minimieren.dieses spiel teilt sich in 2 spielarten auf.einmal ist das „natürliche“ spiel des getriebes und das andere spiel kommt daher,dass das metallnubsie,dass in den schaft der schaltstange reingehört zu klein ist-und daher das spiel kommt.
vielleicht habt ihr eine idee wie ich das spiel wegbekomme. gibts das nubsie in verschiedenn ausführungen? etc?
bin dankbar für jede idee.
Danke leuts

Hi,

 

der NUBSI heist Schaltklotz

 

hier:

http://www.sip-scootershop.com/pages/details.php?ID=11730&SID=5e32e6b87127c5a892b478d10c8c750b

 

http://www.sip-scootershop.com/pages/details.php?ID=11731&SID=5e32e6b87127c5a892b478d10c8c750b

 

Und distanziere das Axialspiel der Zahnräder aus.

 

Mit diesen Schulterringen in Übermaßen:

 

http://www.sip-scootershop.com/pages/details.php?ID=10721&SID=5e32e6b87127c5a892b478d10c8c750b

max. Spiel 0,4mm- optimal ist 0,1mm

 

Grüße

 

 

 

 

Oder mit sowas die Züge beim Einbaun vorspannen
[media]http://www.bruegelmann-shop.de/shop/detail.php4?artnr=8294516[/media]





[media]http://fuffiforum.foren-city.de/[/media]

Hi!

Bin mir nicht ganz sicher, ob ich Dich richtig verstehe, aber kann es sein, dass Du genau von dem Problem sprichst, dass hiermit gelöst wird?

Sorry - ich glaub ins gsf kommt man nur mit Anmeldung - aber - es lohnt sich!

Gruß
Daniel

Servus!
Von welchem Motor sprichst Du denn? Smallframe oder richtig?
Ist der Motor schon eingebaut oder wie vermagst Du das Schaltspiel beurteilen zu können?
Solltest Du einen Largeframe haben könnte das Spiel auch von einer falschen oder abgenutzten Schaltraste stammen.
Gruß

So ich hab das ganze jetzt mal fotografiert um es verständlicher zu machen!

Um es anschaulicher zu machen hab ich mal den alten schaltarm
benutzt-sprich der markierte abstand von 9 mm ist auf den neuen und
schon im motor fest montierten schaltarm bezogen.

mein problem nochmals: der nubsie der mit den pfeilen markiert ist, ist
6 mm breit und der schaft der mit den strichen markiert ist,ist beim
neuen schaltarm,wie oben schon gesagt, 9mm breit.das ergibt ein
spielraum von ca. 3 mm.

jetzt ist die frage, gibt es diesen nubsi breiter und in neu oder was mach ich?

danke an alle!