Teillastklingeln

Hallo Zusammen,

was mache ich gegen Teillastklingeln. Hab folgende konfig.

- Malossi 210, bea Gehäuse und Kolben

- Worb5 Zyl-Kopf

- Bea Kurbelwelle

- 130er Hauptdüse

- Zündung 17° vor OT

- Sip Road Puff

Wenn ich mal über nen kurzen Zeitraum (1-2 km reichen) Vollgas fahre und dann in Teillast gehe dann fängt meine Süße heftig an zu klingeln.

Was tun sprach Zeus

Gruß Diavolo

Ok, Vergaser ist SI 24/24 und welle Normale mit 57 mm. Kpfdichtung habe ich Kupferdichtung drin. Mir wurde jetzt der Tipp gegeben eine dickere Fußdichtung zu montieren (aber welche Stärke wenn ja????) und ich hab mir schon überlegt den Ori-malossi-kopf zu besorgen. ist ja auf den zylinder abgestimmt.

Was tun sprach zeus.

danke für die Antworten [:D]

Salut

 

Bin in der Vergaserabstimmung nicht wirklich der Held, allerdings würde ich von der Logik her sagen: da muss eine grössere Teillastdüse rein oder/und das Leerlaufgemisch etwas erhöhen.

Viel Erfolg

Marc

Hi,

 

 

wenn jetzt noch wissen lässt welcher Vergaser montiert ist - könnte man Dir vllt. ein Düsensetup nennen

 

Mit dem Kopf solltest dann auch die Kupferdichtung+ fahren

 

Welle 60mm??

 

Grüße

 

 

hmmm, ich setz das jetzt einfach nochmal oben an. wurde scheinbar vergessen.

SCHADE