Tauschmotoren - immer neu eintragen ?

Also nachdem sich meine Motoren langsam vermehren, stellt sich mir jetzt langsam mal die ein Frage:

Muss ich jedes mal meinen Brief ändern lassen wenn ich am Motor was mache ?

oder kann ich auch einfach meinen (offiziell) leistungsstärksten Motor eintragen lassen und mit den kleineren dann durchtauschen ? Es soll alles legal bleiben (eintragbar ist alles !).

und nein, ich will mir nicht für jeden Motor einen extra Roller aufbauen.

genau die richtige antwort
so muss das sein
[:smokin:]

gruss klaus

vespa for ever und alles wird gut !!!

ps. schon den tages smilie gesetzt unter http://forum.sip-scootershop.com/de/thread.php?id=15753

Original von Rita: nein, PXer

wenn Du einen kaputten Motor durch einen BAUGLEICHEN ersetzt, mußte das nirgendwo eintragen.

die Zeiten wo die komplette Motornummer im Brief stand sind lange vorbei!!!

guck mal in die ABE Deiner PX

da steht: mit Motortyp V8X1M
oder mit Motortyp VNX2M

ob das dann Motor V8X1M021732 oder V8X1M0234567 ist interessiert keinen.

Rita

achso,ich dachte das wäre noch bzw. ist immer so gewesen!!
ich bin zwar noch nich so alt um das zu beurteilen wie das mal war aber ich dachte es!!!
;D

ohne jetzt in juristische Haarspaltereien abzugleiten…

jede Veränderung am Fahrzeug läßt die Betriebserlaubnis erlöschen.

wenn Du z.B. nen 200er mit 12PS eingetragen hast und bei einer gründlichen Kontrolle finden sie heraus, daß ein 135er mit 9,xx PS verbaut wurde sollte das im Regelfall keine weiteren Probleme als ein Mängelkärtchen machen.
in diesem Fall mußt Du halt schnell zum Tüv, Papiere ändern.

wenn Du dem Sherrif erklärst, der 200er hat Kurbelwellenschaden und der 135er ist nur für ne Woche als Ersatz zum Überbrücken eingebaut sollte das eigentlich akzeptiert werden. biete von Dir aus an, in ner Woche bei ihm aufs Revier zu Nachgucken zu kommen!!!

Rita

nein, PXer

wenn Du einen kaputten Motor durch einen BAUGLEICHEN ersetzt, mußte das nirgendwo eintragen.

die Zeiten wo die komplette Motornummer im Brief stand sind lange vorbei!!!

guck mal in die ABE Deiner PX

da steht: mit Motortyp V8X1M
oder mit Motortyp VNX2M

ob das dann Motor V8X1M021732 oder V8X1M0234567 ist interessiert keinen.

Rita

Alles klar, habe ich mir fast gedacht.

Muss ich mir eben mehr Roller kaufen [:D]

Trotzdem danke für Eure Antworten.

ja du musst dir immer wenn du den motor austauscht das umtragen lassen,weil ja jeder motor seine eigene „serien-nummer“ hat die soweit ich weiß auch im brief vermerkt ist,du kannst also nicht einfach wie du lustig bist die motoren da rum tauschen!

die motortyp nummer steht normal bei der px im brief und schein
bei mir steht keine nummer mehr drin nur noch polini zylinder für px 125-150er und 24er si delo gaser mehr nicht mein motor gehäuse hat keine nummer mehr ist ein neues ohne nummer nie eine eingeschlagen worden

was deinen motoren angeht musst du wenn du einen andern montierst ihn immer eintragen lassen egal ob der eingetragene stärker ist oder nicht
ist ein veränderung am fahrzeug die ohne eintragen zum erlöschen der betriebserlaubnis führt

wie sieht die sachlage denn aus, wenn ich 125ccm original auf einem 80er gehäuse allerdings das ganze widerum in einer px125 fahre? In meinen Papieren steht nämlich garkeine Motornummer, aber auf dem gehäuse ist ja eine „80“ und ich glaube auch eine motornummer eingeschlagen…