Tachoeinheit

Bei mir stellt sich momentan ein mullmiges Gefühl ein
Meine Tachoeinheit vom 1995 Hexagon ist ziemlich vergammelt,
die Striche und Zahlen blättern ab , die Zeichen auf den Kontrolll-
ämpchen sind auch ziemlich weck, muß nächsten Monat zum TÜV.
Hat einer Ahnung von euch obs da Probleme geben könnte `?[:rolleyes:] [:rotate:] [:rolleyes:]

Original von Thoerty: ..... Du könntest ja mit fast 150 km/h durch die 30er Zone scootern ohne das zu merken. Thörty

[:D] [:D] [:D]

@atmos4:
Was hat der Link mit TÜV oder Tachos zu tun [?[]

Gruß
Der-Eisbär

Besser spät als nie - schau mal unter www.p-bp.de

Ja, auf vergammelte Tachozeichen bei Hexagons stehen Verbannung und rausschmiss aus der Zweiradgesellschaft beim TÜV.
Nein mal im ernst: mach das neu oder fahr bei der DEKRA vorbei die kleben Dir zeichen bei 30 und 50km/h auf den Tacho und gut ist. Knüppelharte, fiese TÜV-Männer könnten das sonst als Anreiz nehmen Dich wieder heim zu schicken weil Du könntest ja mit fast 150 km/h durch die 30er Zone scootern ohne das zu merken. Thörty

Ganz einfach da gibts oder gabs Tachofolien für die SKR und Hexagon die man sonst nirgends beziehen kann und somit ist das Problem gelöst [;)]