T5 Vergaserwanne

Ich habe mir einen gebrauchten T5 Motor gekauft und stelle nun fest, dass in der Vergaserwanne eine grössere Bohrung vorhanden ist direkt in den Motor hinein. siehe Bild (angehängte Datei) Muss ich dieses Loch verschließen oder wofür ist es gedacht? Kann es sein, dass hier die Ölpumpe saß?[:bounce:]

Das mit dem Pfeil gekennzeichnete Loch in der Vergaserwanne verläuft direkt in den Motor - muss ich das nun verschließen?
Ich werde selber mischen und habe den Vergasereingang für die Ölzufuhr bereits verschlossen.
Bloß dieses große Loch in der Wanne macht mich stutzig.

…naja, nebenluft dürfte er dann nicht ziehen, denn die öffnung mündet ja im getriebe [:)]
wenn du die vergaserwanne runter hast, läßt sich doch sehr einfach feststellen ob die bohrung im gehäuse bis zum getriebe durchgeht, wenn nicht, wie bei den „alt“ motoren, dann brauchst auch nichts zu verschließen…

Solltest du zumachen (wegen Nebenluft und so). Schnitz dir nen Korken zurecht und steck den mit Dichtmasse rein - hab ich auch so gemacht!


Second place is first loser…

…mal davon abgesehn’ das es eine "normale " px-wanne ist, ist das loch normal und dient als öffnung für die ölpumpenwelle.
stell erst mal sicher ob die bohrung überhaupt durchgehend ist.
die "alt"motoren haben auch schon eine gußvorichtung für die wellen-führung die aber dicht zum gehäuse ist…

alles klar- dann werde ich mal mit der Taschenlampe ins Loch sehen - vielen Dank euch beiden