Suche leider IMMERNOCH nen PX200-Motor!!!!!

Hab euch schon vor einigerzeit mal gequält, ob ihr nen PX200 MOtor habts… Nur leider konntet ihr mir immer nur motoren mit Getrenntschmierung anbieten, und ich hab doch keine Lusso, und will meine Vespa auch nicht zu einer machen. Also bitte meldet euch sobald ihr was wisst. Wenn der motor schon überarbeitet, also getunt is, auch gleich bescheid sagen. Merci…

-PX666-

Also könnt ich mir nen Lusso motor kaufen, des Öl loch zu machen, und was muss ich genau ausbauen?!? Is dews viel arbeit!!! Also tipa hab ich jetzt bekommen, fehlt mir nur noch der motor, um die Tips anwenden zu können… [?[] [:’(] [:(]

mmmh… ein gehäuse hätt ich wohl noch.
auf malossi gefräst, alte kanäle zugemacht, drehschieber in ordnung, schwinge für breitreifen mit distanzstücken.
wenn du nen 125er motor hast, kannst du ja getreibe und den ganzen rest umsetzten.

ps: ist doch vollkommen egal ob das ein lusso motor ist.
eher sogar besser! das getreibe ist stabieler!
den ölkanal und das loch für die pumpen welle kannst du ja einfach zu machen…

Motorentechnisch haben wir immer was gebrauchtes da, meld Dich mal beim Markus 08191-942304 oder [email protected] wegen Details und Preisen!

[:roll:]

also… die ölpumpe ist grundsätzlich gar nichtmal so schlecht…für alle zweifler unter euch: fahre seit 100000 kilometern ölpumpe im gespann, habe sie erst jetzt wegen polini rausgebaut…der absolute pluspunkt für nen lussomotor ist ds schaltkreutz…ich höre immer nur von leuten, dass sie probleme mit dem dingen haben.die fahren alle keinen lussomotor…kauf dir was du willst, wenn du die pumpe net magst schmeiss sie raus…ist keine arbeit…in meinen augen ist der motor aber stabiler als der alte px…

</meine meinung…>

…meine worte…
das ölpumpenloch läßt sich prima mit einem laborstopfen verschließen.
das pumpenrad, das lose im gehäuse läuft, solltest du ausbauen.
es neigt gerne, wenn es ohne belastung läuft, zum herausspringen.

das lusso getriebe ist in sofern stabieler das die räder eine breitere tragfläche auf der hauptwelle haben und wie marcel schon sagte das bessere schaltkreuz hat!
nebenwelle ist identisch mit px alt, das gehäuse von der stabilität auch

keine arbeit: gaser ab, wanne ab, schraube auf, pumpe raus, loch mit was auch immer wieder zu oder du fährst nen großen gaser, dann hol dir den malossi ansagdingsda, der macht das loch auch zu…das wars…

ansonsten helfen mannigfaltige kleinanzeigenmärkte…bei fuffi.de bei mir, bei vespa-archiv, bei vespatuning.com bei…jetzt reichts…

Hab noch einen alten, komplett ohne Bremstrommel. Einlass ist aufgefräst, also nur noch mit Membran fahrbar.
Hätte noch einen Alumembranblock mit neuer Malossimembran, ähnlich wie Teasymembran. Nur kleiner und schweissen
nicht nötig. Kann dir Bilder schicken.
Motor für 200 € mit Membran 230 €
gruss Philipp

[:drink:] Also ich hab nachdem mir mein 135DR verreckt isch auch nach nem 200 PX Motor gesucht und bin dann bei e-bay über einen gestolpert. War dann zufällig auch noch n´ Motor ohne getrenntschmierung. Der hat mich aber nur 420 DM gekostet. Der einzige nachteil isch, das es n 10 PS Motor isch. Aber schau einfach mal bei ebay rein. Der „Harleytrödler“ hat öfters mal ein paar geschickte Vespa Teile![H]

Original von 2strokesmoke: mmmh... ein gehäuse hätt ich wohl noch. auf malossi gefräst, alte kanäle zugemacht, drehschieber in ordnung, schwinge für breitreifen mit distanzstücken. wenn du nen 125er motor hast, kannst du ja getreibe und den ganzen rest umsetzten.

ps: ist doch vollkommen egal ob das ein lusso motor ist.
eher sogar besser! das getreibe ist stabieler!
den ölkanal und das loch für die pumpen welle kannst du ja einfach zu machen…

2stroke rock`s

Aber ich hab eigentlich immer nur gehört, dass ein Motor ohne Getrenntschmierung immer besser fürs Tuning sein soll als ein Motor mit. Wegen Ölgemisch und so… Hab nen 80er motor mit nem 139er…