Strömungsgünstiger Auslassstutzen

Hi Leute, wie schauts aus, mit einem strömungsgünstigeren Auslaßstutzen 16mm, am Originalzylinder? Bringt das mehr Geschwindigkeit? Ist das auch wieder Schwachsinn? Bitte Opa sags mir, Peter

hat der originale stutzen nicht auch eine art verengung oder ist der von haus aus schmal gebaut? bei den 50er vespen gabs das ja mal

Hi Mark, heute war ein Sch…tag, hab den neuen Auslass eingebaut, eine 72er HD eingedreht, wollt ohne Filter ausprobieren zu fahren, hab dabei noch den Zylinderkopf innen und außen gesäubert, Kolbenboden war noch o. k., hab den Originalauspuff nochmal ausgeschliffen, Stunden für umsonst, da ich ( und mit den 18 Nm Drehmoment haste Recht, habs auch oft genug von dir gelesen, steht auch so in der Vespa-Bibel ) die verdammt Zylinderkopfschraube überdreht und abgerissen habe. Hab wohl zuwenig Feingefühl. Weil das Ding jetzt im A… ist, kauf ich mir wohl doch gleich einen neuen mit mehr Hubraum. Wollt eigentlich mehr Geschwindigkeit ohne mehr Hubraum erreichen 10Km/h mehr, wäre ja schon o.k. gewesen ( auch wegen der Poilzeikontrollen ).Peter   

hi peter

habe dir schon eine alternative geschickt!

lg mark

das ist natürlich auch eine spitzen idee denn luft kommt genug rein und dreck bleibt bei den min. fasern hängen - gute idee peter hut ab!
und wie geht sie???

ihr werdet alle dessous freaks gg am besten ist noch immer ohne ;-))

oh …;-)) upps…hatte 16mm ansaugstutzen gelesen (gedacht)
wer hat denn schon ein 16mm krümmer ;-))





hi peter, versuch mal deine hd in kleinen schritten nach oben zu düsen,…hast du das gefühl das sie nicht voll ausdreht bei vollgas?
ein bisschen mehr endgeschwindigkeit sollte schon drinn sein - aber die vespa-tachos sind ja sowieso ungenau ;-))

du schaffst einen besseren fluß vom benzin gemisch, keine unnötigen kurven im ass keine wirbelströme - also wie sb schon schrieb mehr drehzahl, mehr benzin mehr power

habe noch nie eine verengung gesehen beim 16er stutzen.
kenne nur den kleinen mit rundem durchlass und den ovalen mit etwas größeren durchlass.

Hallo sb, genauso ist es und wie schauts damit aus? Durchmesser war nicht 16mm sonder 28mm, da hatte ich mich verschrieben. lg Peter

ich würde in 2er schritten mich raufarbeiten wenn du dann keine steigerung merkst und von vollgas auf 3/4 gas gehst und sie zieht plötzlich wieder dann ist sie zu gross!
ist eine spielerei aber es macht spass wenn man die richtige gefunden hat!

Lg
mark

Also Mark, ich hab mir die Sache mit dem Ansaugtrichter nochmal überlegt. Ich fahr jetzt, wie ihr, ohne Luftfilter, soll ca. 10% mehr Leistung bringen. Stimmt auch. Aber mit dem Trichter wird die angesaugt Luft srömungsgünstiger in den Vergaser geleitet, bringt dann doch wohl noch mehr oder nicht? Gruß Peter

bei mir ist damals mit der damenstrumpfhose nicht gegangen, weil die blowbacks alles zugedichtet haben

tjaaaa
eigentlich gehts ja da auch um den auslasskrümmer gleich hinterm zylinder beim originalen auspuff. glaub ich halt mal

ich glaube das ist was für dich, damit wirst du sicher einen unterschied merken,…


Art.-Nr.: 21601100

lg mark

bringt dir mehr drehzahl, also auch mehr leistung

nur der stutzen bringt so viel ,das du es nicht merken wirst
bei einem original

der hat eine schöne strömungslinie - profitierst du sicher

Hallo Mark, ganz genauso ist es, ich wollte gerade ein neues Thema ( Vergasereinstellung) eröffnen, da les ich deine neueste Nachricht. Der Moter zieht jetzt zwar recht gut an, aber ich habe das Gefühl , dass die Endgeschwindigkeit gedrosselt wird. Der Abzug ist ca. 10% besser, wie zuvor. Welche Grösse der HD schlägst du vor? Muß ich auch die Nebendüse verändern? lg Peter