Stottern beim Beschleunigen (Stromstottern...)

Ich habe letze Woche eine PX 200 (86) erworben. Eigentlich läuft diese ganz ordenlich zieht auch wunderbar durch. Nur, wenn ich jeweils fahre aufdrehe, plötzlich stellt diese einen Bruchteil von Sekunden ab dann läuft Sie wieder Sekunden stellt wieder beinahe ab usw. Laufen tut Sie grundsätzlich immer aber immer bei aufdrehen kommt dieses stotter, wie wenn Sekunden kein Strom mehr fliest. Mir fällt auf, dass mein Zündschluss irgendwiie defekt ist - will ich die Vespa via Zündschloss abstellen funktioniert dies nicht (muss Sie dan abwürgen). Irgend ein "Wackel" im Zündschloss.

Nun, hat dies einen Zusammenhang, ist die Zünspule oder etwas an der Zündung gererell im Eimer ? Baue ich die Kerze aus und teste den Zündfaden, kommt dieser regelmässig und ergibt einen schönen Faden.

Ich finde nicht heraus an was das liegen sollte...von der Benzis oder der Kraftstoffzufuhr glaube ich eher nicht...es sei denn vielleicht der Tank verschmutzt ?

Kann mir da jemand Typs geben.

Danke.

 

Hi,

 

steck mal das äussere grüne Kabel an der CDI Box ab und probiers mal ohne das.

 

Das ist das Ausmachkabel, das ist gerne mal irgendwo durch, am Besten dann gleich n neues durchziehen......

 

Grüße