Stotter Probleme bei feuchte!!!

hi, wen ich mit meiner im Regen oder bei feuchter Luft fahre, dann fengt mein Motor total an zu stottern, habe schon am Ansaugs. und am vERGAS. geschaut, ob da alles in Ordnung ist, nun weis ich auch net mehr!!! Könnt ihr mi helfen???

phillip,

welches Modell fährste eigentlich??

Rita

Nur das die KerZe bei den Smalframes nicht im Spritzwasser sitzt sondern unter der rechten Backe und daher auch nicht nass werden kann (daher hatten frühe Vespas auch keinen Stecker sondern nur eine Klemme!!!).

Regennasse Kerzen sind eher ein Problem von Automatiks und Motorrädern!

hi, hab die selbe scheisse bei nässe! werd nachher mal meine theorien dazu posten, hab grad wenig zeit [;)]

Ist immer schwer zu sagen aber überprüfe mal die Kabelverbindung vom Motor zum Rahmen und dichte ab.
Ebenso würde ich die Elektronikzentrale (wo Kabel des Zündkerzensteckers reingeht!) checken und ggf. isolieren!
Vergaser denke ich nicht weil wie soll da feuchtigkeit hinkommen?
Ansaugstutzen (Nebenluft) dürfte eigentlich nicht Wetterabhängig sein!
Grüße, Thörty

Fahre nen coole pk xl

es kann wie gesagt auch am Kersenstecker liegen das er nicht richtig abdichetet


hier kan man Bilder hoch laden
neues forum wer will kann dort hin http://www.rcgracing.com/index.php

hast du gekuckt ob die Wasser sieht ?

schraube noch mal den Vergaser ab un gucke ob das im behälter wasser drin ist

gippe den inhalt auf Blech und gucke wie schnell es vetunstet oder wonach es richt

tut der Kersenstecker richtig abdichten ?

ey danke, werde ich morgen gleich mal nach schauen. Sag mal was hat n dein Roller fürn Anzug und Endgeschwindigkeit? Fährst du mit Membran oder Standart Drehschieber???

Vielen Dank für eure Tipps [:rotate:]

Ich hatte dort auch Probleme. Schau dir die CDI an. Der Reifen wirbelt bei Nässe das Wasser hinauf auf die CDI und dann zieht die sich übers Zündkerzenkabel feuchtigkeit.