stimmt das eigentlich....

dass die vespas keinen keilriemen haben? wie funktioniert das da, dass sich das rad dreht?

Jaa das ist ein weitverbreiteter Irrtum unter den sichvorwiegend auf vier Rädern fortbewegenden Verkehrsteilnehmer: Ohne Keilriemen kanns doch nicht gehen!

Drum haben die Plastikgiesser, um ihre Zielgruppe besser anzusprechen, halt noch nen Keilriemen in die Karren gesteckt. Damits da drin wenigstens ein Teil gibt das die Jungs kennen. Sowas baut Berührungsängste ab!

Freu dich!

Gruss Pintgesicht.

das hat was mit der willenskraft zu tun.
eigentlich werden blech roller nur durch suggestion bzw. telekinese angetrieben.
deshalb müßen charakterschwache zeitgenossen immer auf eine keilriemen ausweichen…

sorry, seid mir nicht bös aber diese anfickerei geht mir einfach auf den sack…

gebt gaaas!

@Dragqueen!!!

Seit die Schwuchtel mit dem Dragster ausm Urlaub zurück ist, gibts bloß wieder Ärger…

Noch mal im Guten und ganz langsam, dass es auch du checkst:
Verschwinde mit deinem blöden Dragster und deinem dummen Anspielungen und lass uns in Ruhe!

Schreib was produktives, und lass deinen geistigen Dünnschiß dort wo es keinen stört!

Oder bist du wirklich so blöd???

Uns Münchnern bleibt echt nix erspart…

Furchtbar!!!

[:shock1:] [:shock1:] [:shock1:]

OHHHHHHHHHHHHHHHH MANNNNNNNNNNN

naja ich würde die wirklich gern mal persönlich kennenlernen!!!

Das wäre viel lustiger als hier mit ihr zu streiten…

Gruss
Chris [:P]

Ich würde Sie auch gern mal selber kennen lernen…

Uaaaaaaaaahhhhhhh

Marc

[:smile:] [:smile:] [:smile:]

@Dragqueen!!!

Seit die Schwuchtel mit dem Dragster ausm Urlaub zurück ist, gibts bloß wieder Ärger…

Noch mal im Guten und ganz langsam, dass es auch du checkst:
Verschwinde mit deinem blöden Dragster und deinem dummen Anspielungen und lass uns in Ruhe!

Schreib was produktives, und lass deinen geistigen Dünnschiß dort wo es keinen stört!

Oder bist du wirklich so blöd???

Uns Münchnern bleibt echt nix erspart…

Furchtbar!!!

[:shock1:] [:shock1:] [:shock1:]

OHHHHHHHHHHHHHHHH MANNNNNNNNNNN

@ DreckQueen

Also im Vespamotor steckt ein kleiner Hamster, der durch
ein Laufrad den Reifen antreibt. Das ist doch genial oder??
Da staunen die Plastefahrer![[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]] [[:O]]

Vespafan[:smokin:]

ESST MEHR PLASTIK!!![:D]

Also für frau Dragqueen werde ich das 1949 von Herrn Piaggio entwickelte und so einfache wie revolutionäre System der Vespa noch mal erklären:

Ein normaler Drehschiebergesteuerter Zweitakter treibt über die Kupplung das Getriebe an, an dem eine Hydraulikpumpe geflanscht wurde welche über dieses 4 Gang Getriebe Drehzahlgeregelt wird.
Über den Gaszug wiederum wird ein Drosselventil geöffnet das den Öldruck an das Hinterrad weiterleitet und dieses über einen Hydraulikmotor antreibt. Bei den größeren Modellen PX200 und Rally200
wird zusätzlich noch der Vorderreifen angetrieben um ein Durchdrehen des Hinterreifen zu vermeiden.
Ein technisches Leckerbissen besitzt die Cosa bei der eine art Antriebsschlupfregelung über eine Drosselklappe bei Schlupf den Öldruck am Hinterreifen automatisch regelt.

Wenn du was nicht verstanden hast kannste ja nochmal Posten.

PS: Die höhere Literleistung Moderner Scooter resultiert daraus das Strömungswiderstände im Ölsystem einige PS kosten.

Deshalb ist es beim Schaltroller wichtig das richtige Hydrauliköl zu verwenden: SAE 30 = hohe Leistung
SAE 80 = mehr Lebensdauer des Motors

Jungs, im Maxiscooterforum hat Sie vor 2 Tagen zu einem Treffen aufgerufen…

Keine Sau hats bisher interessiert [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D]

Genauso muss es laufen, einfach ignorieren!