Steuerzeiten Malossi- u. Originalzylinder Runner

Hallo Leuts,
hat jemand von Euch eventuell die Steuerzeiten der Überströmer und Auslass vom 180er Original-Piaggio-Runnerzylinder vorliegen und ggf. auch die vom Malossi-Zyli.?

Wie weit kann /sollte man für ein Midrange-Tuning dann weitergehen.

Ganz tol wäre, wenn die Kompressionshöhe und die Pleuellänge auch noch bekannt wäre.

Vielen Dank schon mal.

Gruß RunNRG

Danke schön schon mal.
Vielleicht könne wir näheres demnächst mal beim Treffen in Frechen erläutern.
Habe gestern Shaky seinen Runner abgekauft + noch einen neuen 180er Originalzylinder.
Schaun mer mal, was draus zu machen ist, der Winter ist noch lang. [:D]

stimmt, wir haben uns lange nicht mehr gesehen, obwohl wir im gleichen Kaff wohnen!
Dann wünsche ich Dir mal viel Erfolg beim dremeln bzw. mit der Drehbank!
Scooti

unabhängig von der Leistungscharakteristik sollte ein Motor möglichst 30° Vorauslass haben.
Soweit ich mich erinnern kann, hat der originale 180er Piaggio-Zylinder Steuerwinkel von ca. 120:25:170, der Malossi ca. 120:27:174 (ohne Gewähr[;)] ).
Wenn der Motor mehr auf „Drehmoment“ ausgelegt werden soll, würde ich lediglich den Auslasswinkel etwas vergrößern, nicht aber über 180° gehen. Noch besser wäre, den Vorauslass durch Reduzierung des Einlasswinkels etwas zu vergrößern!!!
Ein recht guter Wert für „allg. leistungsgesteigerte Motoren“ ist 125:30:185.
Falls Du ein „Drehzahlschwein“ bauen möchtest sind auch 130:30:190 möglich! Höher würde ich keines Falls gehen, es wäre lediglich verschwendeter Nutzhub!!
Verdichtungshöhe des Kolben ist 30mm.
Pleuellänge weiß ich beim besten Willen nicht mehr, hab es leider vergessen[:’(]
Scooti

Danke schön schon mal.
Vielleicht könne wir näheres demnächst mal beim Treffen in Frechen erläutern.
Habe gestern Shaky seinen Runner abgekauft + noch einen neuen 180er Originalzylinder.
Schaun mer mal, was draus zu machen ist, der Winter ist noch lang. [:D]

Grüsse aus Hürth

RunNRG