Startprobleme

Sers Leute!

Hab ein Problem mit meiner Vespa PK 50 XL (Bj. 90). Und zwar
will sie irgendwie nicht gscheit anspringen morgens!Muss ungefähr 35 mal den Kickstarter treten biss sie mal angeht.
und wenn sie dann wieder ein paar Stunden steht muss ich ungefähr so 5 bis 10 mal den Kickstarter dappen. an was liegt das?bin einfach ratlos. und während der Fahrt bekomm ich manchmal einfach kein Gas mehr,der motor stirbt halber ab!an spritmangel kann’s nicht liegen, der tank ist meist min. halb voll! und mit Benzinhahn auf reserve stellen hab ichs auch schon probiert, hat aber nichts geholfen!!HILFEEEEEEEEE!!!

Nixwisser
[:drink:] [:drink:] [:smokin:] [:drink:] [:drink:]

Hallo, das klingt nach einem Vergaserverschmutztproblem, ich würde den Gaser ausbauen und die Düsen reinigen. Absterben bei 3/4 bis Vollgas ist die Hauptdüse in der Schwimmerkammer die größte der Düsen (steht warscheinlich 68 oder so drauf) die Probleme mit dem anspringen kommen warscheinlich von der kleineren Düse in der Schwimmerkammen oder von der langen Düse an der Außenseite des Vergasers die aussieht wie eine Nadel (so wars zumindest bei meiner PK) auf alle Fälle mal saubermachen das Teil (Bremsenreiniger und Kompressor rules) Hoffe ich konnte helfen. Greetings, kill plastic, Thörty[:drink:]

Also ich find, dass sich das nach schlichtem Absaufen anhört - machst Du auch immer schön den Benzinhahn dicht? - Und vor Allem: Selbst wenn ja, schließt der auch???

Ich bin neulich mit „geschlossenem“ Benzinhahn den halben Tag rumgefahren, hab’s erst gemerkt, als ich das Ding zudrehen wollte, dass er schon zu war!

Wenn Du den Gaser auseinandernimmst: Schau Dir mal die Nadel in der Schwimmerkammer an! Da ist so ein Gummikegel drauf, der dichtet die Schwimmerkammer gegen überfluten ab. Könnte leicht abgenutzt sein; da gehts um Zehntel-Milimeter…

Hallo, das klingt nach einem Vergaserverschmutztproblem, ich würde den Gaser ausbauen und die Düsen reinigen. Absterben bei 3/4 bis Vollgas ist die Hauptdüse in der Schwimmerkammer die größte der Düsen (steht warscheinlich 68 oder so drauf) die Probleme mit dem anspringen kommen warscheinlich von der kleineren Düse in der Schwimmerkammen oder von der langen Düse an der Außenseite des Vergasers die aussieht wie eine Nadel (so wars zumindest bei meiner PK) auf alle Fälle mal saubermachen das Teil (Bremsenreiniger und Kompressor rules) Hoffe ich konnte helfen. Greetings, kill plastic, Thörty[:drink:]

Hab einen 16.16 Dell’Orto Vergaser drin mit ner 70er Haupt düse!Alles was drunter war mit dem ist das Teil fast gar angesprungen oder auf der Stelle abgestorben!!

bedüsung?