Standgas und Qualm

Hi,
irgendwie habe ich standgasprobleme bei einer PK 50 S. ab und zu wenn ich stehen bleibe und die Kupplung ziehe, bleibt die drehzahl oben als ob er hängt…
und dann ist es mal wieder normal.
Ausserdem kommt doch ein wenig viel blauer rauch aus dem auspuff, für meinen geschmackt zumindest…

hat jemand ne idee was ich ändern kann…

Greg

Das mit dem Öl dachte ich zuerst auch…da immer an einr Fertigsäule von der Tankstelle getankt wurde. Habe daher mal selber gemischt…gaaaaaanz genau…aber es qualmt trotzdem.
und der Gaszug flutsch wie eine eins…

Greg

Da kann ich dem Nils nur recht geben.

Meine erste Vespa hat auch immer heftig gequalmt. Später hat sich der linke SiRi bei Vollgas (102er DR) aufgelöst - keine schöne Sache!!

Der Kolben hat deutliche und sehr hartnäckige Ablagerungen. Ich denke das kommt vom Getriebeöl.

Gruß

Nils, genau das ist mir passiert. Ich war damals ganz schön frustriert. Das war meine erste Vespe, und nach zwei Wochen → Motorschaden.

Aber gelernt hab ich dadurch, der Benzinhahn wird jetzt immer zu gemacht. [:D]

ich mach den benzinhahn schon zu, bevor ich meine px abstelle, um die schwimmerkammer leer laufen zu lassen. ist bei ner px zwar nicht ganz so nötig, aber schlecht kanns ja nicht sein…

tja ich würd meinen tank auch gern abschalten, geht leider aber nicht… mein vergaser ist so hoch dass die stange zum ein und ausschalten keinen platz mehr hat…

Ich fahre 1:50.
Werde mal den vergaser reinigen und das ding neu einstellen.

Die zündkerze hat ein gutes bild.
Habe auch keine schwierigkeiten beim starten oder so.

lediglich wenn ich länger gefahren bin und stehen bleibe, der motor dann ausnahmsweise mal normal im standgas läuft und ich anfahren will, dann nimmt er kein gas an und ich komm nicht aus den socken…

ach ich komm gut damit zurecht. fahr ja am tag mindestens einmal damit. also mach ich mir da keine sorgen

rock the house [:dance2:]

also der blaue rauch kommt daher, dass deinen benzin öl gemisch nicht stimmt, du hast auf jeden fall zu viel öl im tank oder fährst andauern mit offenem choke. weiß nicht wie das bei ner pk 50 is, ob die getrenntschmierung hat oder nicht, falls nciht, dann solltest du das nächste mal beim tanken leiber genauer deine ölmenge abmessen. das problem mit dem gas könnte daran liegen, dass du einfach mal deine bowdenzüge ölen oder gleich erneuern solltest, wahrscheinlich hackts da ein wenig, weil sich in den zügen dreck angesammelt hat, oder die hülle nicht mehr ganz intakt ist.

hoffe ich konnte dir helfen

ist bei mir auch mit m qualm (auch PK 50 S) wenn se sonst gut läuft ists egel und ich mach im stand den benzinhahn nie zu da mein moped etwa 2 mal pro tag bewegt wird, meistens mehr…
der qualm kommt allerdings auch dann, ich hab schon alles durch von 1:100 spezialöl bis 1:25 mineralisch und habs net weggekriegt…
solanges nix ausmacht ist ja alles egal, fährst halt, ist ja net viel was kommt

wenn de s auf s minimum reduzieren willst kaufst dir motor+versagerreiniger und fährst 100 km dann kommt weniger aber den rest kriegst auch nemme weg

was für ein verhältnis tankst du?

und wie schaut deine zündkerze aus?

rock the house [:dance2:]