Ständerfüsse

Servus,

mal eine Frage zu einem kleinen aber sicher nicht schlimmen Problem, sicher auch nicht so interessant wie irgendwelche hirnlosen Einträge hier im Forum über die man nur schmunzeln kann :slight_smile:
Es geht dabei um meine Ständerfüsse ( die Gummiteile unten am Mittelständer ), die bei mir irgendwie nach kurzer Zeit immer durchgescheuert sind und ich daraufhin neue kaufen kann, das Problem klar ? Hat da jemand eine gute Lösung gefunden ?? Irgendwie mit Aluteilen ( Aluaufsätzen ) oder so ??
Danke
PS: Nuzt die letzten „“"„Sommertage“"""" …
Mfg Sebi [:look:]

las die alu dinger, sind nur teurer und nutzen sich genauso ab. wenn du was stabiles willst, dann las dir aus niro einsätze drehen die du ins rohr einsetzen kannst, sieht top aus und hält ewig.

gruß mopedkerl

Hi

mit „durchgescheuert“ meine ich daß die Gummiteile, die man kauft und unten auf den Ständerfuß draufmacht ( schiebt oder stülpt - wie auch immer ), dass eben genau diese immer schnell durchgescheuert sind und ich nach kurzer Zeit auf dem Plastikteil vom Ständerfuß stehe und das auch schon ziemlich angeschliffen ist …
Danke

Mfg Sebi

mir ist nicht ganz klar, was du mit „durchgescheuert“ meinst…
wenn du damit meinst, daß das rohr des hauptständers den boden der ständerfüße „ausstanzt“, dann helfen ein paar in die ständerfüsse gelegte münzen dagegen. ist außerdem sehr hilfreich, wenn der roller auf dem hauptständer nicht ganz gerade steht, oder wenn der roller einfach ein bißchen höher stehen soll…

r

die teile gibts ja auch aus alu.kauf dir einfach die…