Spritzschutz nötig für TÜV bei PX?

Hallo Jungs, wollte mal wissen, ob ich für meinem Roller TÜV bekomme, wenn ich keinen spritzschutz montiert habe. Ist der zwingend vorgeschrieben?

ciao ciao

sers natascha,

das kommt ganz aufm Prüfer an:

es gibt da zwei extreme:
1.: Geht um den Roller rum, sagt „Schöne Farbe…gut erhalten…schön umgebaut“ etc., checkt die Lichter, macht ne kurze Probefahrt mit Bremstest und gibt dir die Plakette.

2.: „Oioioi!!! Keine Motorabdeckung!Kein Haltegurt!KeinSpritzschutz! Ich glaub sie melden sich gleich fürs nächstemal wieder an!“ [:D]

Aber die meisten interessierts nicht die Bohne!

…oder aufs Baujahr…

keine EG-Betriebserlaubnis (gibts noch ned so lang), dann gilt das leidige Deutsche Recht. das heisst, es muss ein „ausreichender“ Spritzschutz gewährleistet sein. Und der sieht laut Gesetzgeber so aus:
Unteres Ende des Spritzschutzes muss bis 15cm überhalb der Radachseneben reichen. Also als unterste Grenze. Alles was kürzer ist, ist ein Grund keine Plakette zu erhalten. Und ganz wichtig bei „cut“-Spritzlappen: Rückstrahler ned vergessen!

tachchen natascha,

hab bis jetzt noch bei keiner meiner PXen einen Spritzschutz montiert, auch nicht für den TÜV, der Rahmen an sich ist entsprich auch ohne das Ding der Spritzschutzvorgabe (15 cm über…)

grüßchen