Sprint sprintet nicht

Moin,
habe mir eine Sprint Bj. 1978 zugelegt. Stand ca. 1 Jahr nur rum. Habe den Vergaser samt Düsen gereinigt, hat auch einen Zündfunken und auch Benzin. Woran kann es noch liegen, dass sie nicht anspringt? Danke Andre77[:dance1:] [:dance1:]

Tachchen,
auch wenn ein Zündfunke kommt, muss es nicht bedeuten das da alles in Ordnung ist und der Funke genug power hat[:(] .
Kerze getauscht?
Kondensator?
Spulen?..
Versuch mal sie mit Startpilot zum pötteln zu bringen, aber mach vorher bitte ein paar Tröpchen Öl durchs Kerzengewinde in den Brennraum. Wenn sie dann löppt sollte man eigentlich die Zündung schon mal ausschliessen.

Moin Andre,

Schau mal ob die Kerze immer nass ist.
Wenn ja, ist dein Kurbelgehäuse voll.
Absaugen oder Kerze raus und öfters durchtreten.
Wenns nicht reicht, Zyli runter und durchtreten.
Neue oder trockene Kerze rein und wieder testen.

Gruss

Hi,
vielleicht zieht sie im Vergaserwannenbereich Falschluft. Mal die Wanne runtermachen und neu dichten.

Kann aber auch ein kaputter Kurbelwellensimmerring sein.

Benzin im Getriebeöl???

check it out

Ciao

ich schließ mich dem gesagten an, das einzige was mir noch einfällt ist geduldig anschiebn nach langer standzeit-bei mir kommen sie dann oft doch noch und springen danach auch komischerweise auf den ersten kick an (hab mir mittlerweile einen aufsatz für die bohrmaschine geschweißt mit dem man sie auch am lüfterrad anwerfen kann, bin zum schieben immer zu faul g).
Choke hast du natürlich gezogen, oder?

Gruß Bene

Bremsenreiniger oder Startpilot an den Luftfilter sprühen und dann kicken (damit läuft jeder Motor!)
Am end ist sie einfach nur abgesoffen und mit einem Zünden fliegt der alte schei… der im Kurbelwellengehäuse steht raus!
Grüße, Thörty